Müssen sich die braslianischen Motorrad-Fans noch bis 2015 gedulden?

MotoGP 2013

— 30.10.2013

Brasilien-Comeback wackelt weiter: Es gibt Plan B

Die MotoGP-Verantwortlichen wollen das Rennen in Alcaniz auf den 28. September verschieben, sollten Vorbereitungen hinken - Entscheidung fällt spätestens im März

Obwohl bereits Anfang des Monats präsentiert, bleibt der MotoGP-Kalender für die Saison 2014 eine Baustelle. Grund sind die Vorbereitungen für die geplant Rückkehr der Szene nach Brasilien. Sollte die millionenschwere Renovierung des Autodromo Internacional Nelson Piquet in Brasilia nicht rechtzeitig abgeschlossen sein und das Rennen nicht stattfinden, soll nach Informationen von 'Motorcycle News' das Gastspiel im spanischen Alcaniz um eine Woche auf den 28. September verschoben werden.

Damit würde der Besuch in Aragonien auf den Brasilien-Termin rücken und der geplante "Triple Header" (drei Rennen im Wochenabstand) mit Misano entzerrt werden. Gegenüber der britischen Fachzeitschrift bestätigt Mike Trimby diesen Plan B, beschwichtigt jedoch Gerüchte um eine drohende, wenn nicht sogar hinter den Kulissen schon wasserdichte Absage des zweiten Südamerika-Trips: "Brasilien ist Teil des Kalenders und hat einen Zeitplan für die Vorbereitung. Daran müssen sie sich Anfang nächsten Jahres messen lassen", so der Chef der Teamorganisation IRTA.

Trimby verspricht, sofort und nicht erst im Saisonverlauf Nägel mit Köpfen zu machen, sollten die Verantwortlichen den Vorgaben weit hinterhinken. "Die Dorna (MotoGP-Vermarkter, Anm. d. Red.) hat den Teams erklärt, dass abgesagt werden muss, wenn im März und vor der Katar-Reise klar ist, dass sie nicht fertig werden", unterstreicht der IRTA-Boss. Der vorläufig letzte Brasilien-Grand-Prix fand in der Saison 2004 statt. Dazu feiert auch Argentinien in der kommenden Saison sein Comeback im Kalender. In Termas de Rio Hondo wird schon im April Gummi gelegt.

Fotoquelle: xpbimages.com

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.