Yonny Hernandez wird auch 2014 in der MotoGP eine Ducati pilotieren

MotoGP 2013

— 04.11.2013

Hernandez: 2014 mit Open-Ducati für Pramac

Yonny Hernandez wird offenbar auch 2014 für Pramac-Ducati in der MotoGP an den Start gehen und dabei eine Open-GP 13 mit Standard-ECU fahren

Bei Pramac stehen die Zeichen in der MotoGP auf Kontinuität. Neben Andrea Iannone, der auch im kommenden Jahr beim italienischen Ducati-Team gesetzt ist, wird 2014 übereinstimmenden Medienberichten zu Folge auch Yonny Hernandez weiterhin für Pramac an den Start gehen. Der Kolumbinar war in der Schlussphase der Saison von Paul Bird abgeworben worden und ersetzte seit dem Rennen in Aragon den mittlerweile zurückgetretenen Ben Spies.

Allerdings wird Hernandez im Gegensatz zu 2013 im kommenden Jahr keinen aktuellen Prototypen fahren. Eine neue Desmosedici wird nur Iannone erhalten. Sein Teamkollege wird stattdessen eine sogenannte Open-Ducati des Jahrgangs 2013 einsetzen. Dabei handelt es sich um eine GP13 mit Einheits-ECU von Magneti Marelli.

Diese Variante soll ähnlich wie der Production-Racer von Honda oder das Leasingpaket von Yamaha, welches Forward einsetzten wird, die Nachfolge der bisherigen CRT-Motorräder antreten und ist deutlich günstiger als ein Werks-Protoytp. Neben der Elektronik unterscheidet sich die Open-Variante der GP13 auch durch das Tankvolumen vom Prototypen des Jahrgangs 2014. Statt 20 dürfen vor dem Rennen 24 Liter getankt werden.

Pramac hatte auch mit Superbike-Vize-Weltmeister Eugene Laverty verhandelt, konnte jedoch mit dem Iren, der sich mittlerweile Richtung Suzuki orientiert hat, keine Einigung erzielen.

Fotoquelle: Pramac-Ducati

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.