Tests ja, Rennen nein: Stoner hat Comeback-Spekulationen zurückgewiesen

MotoGP 2014

— 25.01.2014

Doohan traut Stoner erfolgreiches Comeback zu

Mick Doohan glaubt, dass Casey Stoner bei einem möglichen MotoGP-Comeback wieder Spitzenleistungen zeigen kann: "Er ist immer noch schnell"

Ende der Saison 2012 beendete Casey Stoner seine Karriere in der MotoGP - für viele überraschend früh, denn der zweimalige Weltmeister war zu diesem Zeitpunkt erst 27 Jahre alt. Daher ist es nicht verwunderlich, dass seitdem immer wieder über ein mögliches Comeback des Australiers spekuliert wird. Diese Spekulationen bekamen Nahrung, nachdem Stoner im vergangenen Jahr mehrmals das MotoGP-Motorrad seines früheren Arbeitgebers Honda testete.

Stoner hat allerdings immer wieder betont, dass er den Rennsport beziehungsweise dessen Begleiterscheinungen abseits der Rennstrecke nicht vermisst. Sollte er es sich dennoch einmal anders überlegen, würde ihm sein Landsmann Mick Doohan ein erfolgreiches Comeback zutrauen. "Es ist immer schwierig nach einiger Zeit zurückzukommen, aber er hat getestet und ist immer noch schnell", sagt Doohan gegenüber 'Motor Cylce News'.

"Schnell genug zu sein, wäre nicht das Problem, es ginge nur darum, sich tagtäglich zu 100 Prozent dem Rennsport zu verschrieben", meint der fünfmalige Weltmeister. Hier habe Stoner seiner Ansicht nach sogar einen Vorteil, da er nach einem Jahr Pause frischer sei als die Konkurrenten, die sich jeden Tag mit dem Rennsport beschäftigen müssen.

Je länger die Pause aber dauere, umso schwieriger sei die Rückkehr in die MotoGP, meint Doohan. "Die anderen Jungs machen es die ganze Zeit, und wenn du einmal aufgehört hast, ist es schwierig aus dem Stand wieder auf das gleiche Niveau zu kommen. Nach nur einem Jahr währe es kein großes Problem, und wenn er weiter testet, könnte er es auch nach zwei Jahren schaffen", so der Australier. "Es hängt alles davon ab, wie sehr er die Zeit zu Hause auf der Couch genossen hat."

Fotoquelle: Honda

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.