MotoGP in Doha: Donnerstag

MotoGP 2014

— 20.03.2014

Rossi bewertet erstes Training in Katar nicht über

Routinier Valentino Rossi startet mit auf Position sieben im ersten Freien Training in die neue Saison und hofft, dass die Haftung auf der Strecke noch zunimmt

Der mit Spannung erwartete Trainingsauftakt in Katar hielt einige Überraschungen parat. Weder Weltmeister Marc Marquez noch Herausforderer Jorge Lorenzo gaben im ersten Freien Training den Ton an. Die Nicht-Werksfahrer, die bereits in Katar testen konnten, waren von Beginn an deutlich schneller als die Fahrer, die beim Reifentest auf Phillip Island für Bridgestone Erkenntnisse sammeln mussten.

Zudem hatten die Open-Fahrer durch den weichen Hinterreifen einen extrem großen Vorteil. Die Haftung ist in Katar immer kritisch, besonders im ersten Freien Training mangelt es Jahr für Jahr an Grip. "Die Strecke befand sich in keinem guten Zustand, doch das ist im ersten Freien Training normal", bemerkt Yamaha-Werkspilot Valentino Rossi, der die Session auf Position sieben beendete.

"Es ist viel Sand auf dem Asphalt und es mangelt an Gummi", schimpft der Italiener, der auf Spitzenreiter Aleix Espargaro (FTR-Yamaha) 1,341 Sekunden verlor. Dass die Open- und Satelliten-Piloten so stark sind, bewertet Rossi nicht über: "Mit Ausnahme der Werksfahrer waren viele Fahrer hier drei Tage lang testen und haben viel mehr Kilometer gesammelt. Es ist normal, dass sie stärker sind als wir."

Einfach wird der restliche Wochenendverlauf aber nicht: "Es wird schwierig, den Rückstand zu reduzieren. Mir fehlt es vorne und hinten an Haftung. Das Motorrad ist am Kurveneingang und auch beim Beschleunigen ziemlich unruhig. Ich denke, die Bedingungen werden besser und es wird dadurch einfacher", grübelt Rossi, der beim Trainingsauftakt hinter Dani Pedrosa zweitbester Werksfahrer war.

Fotoquelle: Yamaha Motor Racing Srl

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.