MotoGP in Doha: Donnerstag

MotoGP 2014

— 22.03.2014

Rossi nur Zehnter: "Bin nicht zufrieden"

Valentino Rossi enttäuscht im ersten Qualifying mit Startplatz zehn - Der Yamaha-Werksfahrer rechnet in Katar mit einem engen Rennen

Das Qualifying war im Vorjahr eine der Schwächen von Valentino Rossi. Mit dem weicheren Hinterreifen konnte der Italiener im entscheidenden Moment kaum zulegen und stand selten auf den vorderen Plätzen. Wenn der Yamaha-Werksfahrer sich durch das Feld gekämpft hatte, war der spanische Zug an der Spitze meist schon weit entschwunden. In dieser Saison will es Rossi im Qualifying besser machen, doch in Katar klappte es nicht.

Obwohl der Superstar nur 0,589 Sekunden Rückstand auf Pole-Setter Marc Marquez (Honda) hatte, bedeutete das Rang zehn in der vierten Reihe. Bradley Smith stellte die Kunden-Yamaha von Tech 3 auf den dritten Startplatz. "Ich bin nicht zufrieden", zieht Rossi deshalb negative Bilanz. "Ich bin zwar Zehnter, aber es fehlt nur eine halbe Sekunde auf die Pole-Position. Meine Rundenzeit ist gar nicht so schlecht."

"Ich habe mich deutlich verbessert." Neun andere Fahrer machten aber größere Fortschritte. Für das Rennen sieht sich Rossi dennoch gerüstet, denn die Longrun-Pace war im Rennen gut. "Wir haben gut mit dem Motorrad gearbeitet und die Runde in 1:55,0 Minuten ist nicht so schlecht. Ich bin um sieben Zehntelsekunden schneller als im Vorjahr, also haben wir gute Fortschritte geschafft."

"Das Problem ist, dass alle Fahrer sehr dicht beisammen liegen. Es sind zwölf Fahrer innerhalb einer Sekunde", betont Rossi die Ausgeglichenheit im Feld. "Morgen müssen wir für alles bereit sein, denn alles kann passieren. Mit Ausnahme von Marquez, der sehr beeindruckend ist, fahren alle ein ähnliches Tempo. Die anderen Jungs, Pedrosa und Lorenzo sind nicht so weit weg. Wir müssen bereit sein und ich denke, ich brauche starke erste Runden."

Fotoquelle: Yamaha Motor Racing Srl

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.