Rookie Scott Redding setzte sich in Katar hauchdünn gegen Nicky Hayden durch

MotoGP 2014

— 27.03.2014

Redding möchte Hayden regelmäßig besiegen

Nach dem starken Saisonauftakt in Katar möchte Gresini-Pilot Scott Redding zukünftig bei jedem Rennen bester Open-Honda-Pilot sein

Nach den durchwachsenen Wintertests durfte sich MotoGP-Rookie Scott Redding beim Saisonauftakt über Platz sieben und neun wertvolle WM-Punkte freuen. Durch die vielen Ausfälle und eine fehlerfreie Leistung überquerte der Moto2-Vizeweltmeister die Ziellinie 35 Tausendstelsekunden vor Markenkollege Nicky Hayden und war damit bester Honda-RCV1000R-Pilot - eine Enttäuschung für Hayden, der bei den Vorsaisontests regelmäßig bester Open-Honda-Pilot war.

"Ich wäre zufrieden gewesen, wenn ich Aoyama geschlagen hätte und Nicky für fünf oder zehn Runden hätte folgen können. Darüber hätte ich mich gefreut. Ich denke, auch das Team wäre damit zufrieden gewesen", bemerkt Redding im Gespräch mit 'Crash.net'. "Vor dem Wochenende bestand das Ziel darin, Punkte einzufahren und den Rückstand zu Nicky zu verringern."

Doch nach dem Saisonauftakt hat sich Reddings Herangehensweise geändert: "Nun hat sich unsere Zielstellung geändert. Jetzt möchten wir uns vor ihm behaupten", erklärt der Brite kämpferisch. Hayden ist für Redding der Maßstab. Um es mit den Spitzenpiloten aufzunehmen, mangelt es der Kunden-Honda nach wie vor an Spitzenleistung. Das wurde in Katar auf der 1,1 Kilometer langen Geraden deutlich. Zu Werkspilot Marc Marquez fehlten Redding im Rennen mehr als 20 km/h Top-Speed.

"Wir benötigen Leistung. Es ist für jeden deutlich zu sehen. Wir sind damit nicht allein. In Katar verlieren wir 0,5 bis 0,6 Sekunden auf der Geraden. Ich kann mich beim Handling nicht beschweren, doch uns fehlt Leistung", bestätigt Redding, der sich von Open-Kollege Aleix Espargaro nicht aus der Ruhe bringen lässt: "Espargaro hat Crutchlows Vorjahresmaschine mit einem weicheren Reifen und mehr Sprit. Deswegen muss man ihn an der Spitze erwarten. Wenn ich Bautistas Vorjahresmaschine mit einem weichen Reifen und mehr Sprit hätte, würde ich Bautista schlagen."

Fotoquelle: Bridgestone

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.