Marc Marquez gilt in Texas erneut als großer Favorit

MotoGP 2014

— 10.04.2014

Marquez: "Gute Erinnerungen an Austin"

Vorjahressieger Marc Marquez gilt auch diesmal als großer Favorit für den Grand Prix in Texas - An diesem Wochenende will er es ohne Schmerzmittel versuchen

Marc Marquez ist an die Stätte seines ersten großen MotoGP-Erfolges zurückgekehrt. Vor zwölf Monaten gastierte die Motorrad-WM zum ersten Mal auf dem neuen Circuit of The Americas in Austin (Texas) und es wurde eine Marquez-Show. "Ich habe natürlich gute Erinnerungen an diese Strecke. Hier habe ich im Vorjahr meine erste Pole-Position und meinen ersten Sieg in der MotoGP geholt. Das Gefühl war richtig gut", blickt der mittlerweile amtierende Weltmeister mit einem Lächeln zurück.

Auch an diesem Wochenende gilt Marquez als Favorit. Beim Saisonauftakt in Katar besiegte er Valentino Rossi im direkten Duell und holte sich trotz seiner noch nicht ganz verheilten Beinverletzung den Sieg. Mittlerweile sind drei weitere Wochen der Genesung und Rehabilitation vergangen. "Positiv ist, dass mein Bein etwas besser geworden ist. Dadurch müsste ich das Motorrad wieder mehr mit meinem Fahrstil fahren können."

"In Katar habe ich Schmerzmittel genommen, aber hier versuche ich es ohne", sagt Marquez über den Fahrplan für die nächsten Tage. "Nach Katar ist viel Stress abgefallen. Jetzt fühle ich mich etwas besser als in Katar." Trotzdem zeigt sich der Honda-Werksfahrer zu Beginn des Rennwochenendes wieder gewohnt zurückhaltend. "Wir müssen aber abwarten wie es in diesem Jahr wird. Das Wetter scheint auch nicht besonders stabil zu sein. Alle werden schneller fahren, denn jeder kennt nun die Strecke."

Außerdem hat Marquez nach seinem Triumph in Katar eine Stippvisite nach Malaysia unternommen. Bei den Laureus-Awards gewann er die Kategorie "Durchbruch des Jahres". Bei der Verleihung in Kuala Lumpur waren auch die Motorradlegenden Giacomo Agostini und Mick Doohan anwesend. "Das war etwas Besonderes", strahlt Marquez. "Man trifft all die Sportlegenden. Es war sehr schön, diesen Award zu gewinnen. Es ist auch für die MotoGP als Sport sehr wichtig."

Fotoquelle: Repsol Media

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.