Colin Edwards und Aleix Espargaro kommen "blind" nach Termas de Rio Hondo

MotoGP 2014

— 22.04.2014

Forward: Vorwärts ins Abenteuer Argentinien

Aleix Espargaro und Colin Edwards haben keine Erfahrungswerte von der neuen MotoGP-Strecke in Termas de Rio Hondo - Beide gespannt auf die Herausforderung

Wie die meisten Teams so reist auch Forward ohne Streckenkenntnis zum dritten MotoGP-Saisonlauf im Autodromo Termas de Rio Hondo in Argentinien. Weder Aleix Espargaro noch Colin Edwards waren bei den Testfahrten im Juli 2013 vor Ort und stürzen sich demzufolge blind ins Abenteuer Argentinien.

Espargaro hat sich im bisherigen Saisonverlauf klar als die Speerspitze der neuen Open-Kategorie herauskristallisiert. Obwohl er vor knapp zwei Wochen in Austin "nur" auf Platz neun ins Ziel kam, liegt der Spanier dank seiner Punkte vom Saisonauftaktrennen in Doha noch immer in den Top 5 der MotoGP- Gesamtwertung.

"Nach dem Rennen in Texas habe ich mir zu Hause eine kurze Ruhepause gegönnt. Jetzt freue ich mich auf den Grand Prix von Argentinien. Wir waren im Vorjahr nicht beim Test vor Ort, aber die Strecke ist ja für die meisten Fahrer Neuland. Es wird darauf ankommen, am gesamten Wochenende konzentriert zu arbeiten, um das Rennen mit der bestmöglichen Vorbereitung und mit einem guten Setup in Angriff zu nehmen", sagt Espargaro und möchte wieder "mit den Jungs an der Spitze kämpfen".

Teamkollege Edwards kommt in seiner letzten MotoGP-Saison noch einmal in den Genuss einer neuen Strecke. Beim Heimspiel in Austin kam der "Texas Tornado" nicht ins Ziel. Am kommenden Wochenende will er stattdessen wieder mit WM-Punkten von sich reden machen. "Ich freue mich auf Argentinien, denn ich liebe dieses Land. Auf einer neuen Strecke zu fahren, ist ohnehin immer etwas Aufregendes. In Texas hatten wir Pech, also wollen wir in Termas de Rio Hondo ein besseres Ergebnis einfahren", spricht Edwards für sich und seine Crew.

Fotoquelle: Forward Racing

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.