MotoGP in Jerez: Donnerstag

MotoGP 2014

— 02.05.2014

Marquez auch in Jerez nicht zu stoppen?

Bisher konnte Marc Marquez noch nie in Jerez gewinnen - 2014 stehen die Chancen so gut wie nie, allerdings machen dem Spanier die hohen Temperaturen Sorgen

Im ersten Freien Training in Jerez landete Weltmeister Marc Marquez nur auf Rang drei, im zweiten Training am Nachmittag brannte er dann allerdings wieder einmal standesgemäß die schnellste Zeit in den Asphalt. Trotzdem erwartet der Honda-Pilot, dass es aufgrund der Streckenbedingungen noch ein hartes Wochenende werden wird.

"Der Vormittag war einfacher. Es war einfacher, eine gute Runde zu fahren, denn der Grip war besser", berichtet Marquez und ergänzt: "Am Nachmittag war es wirklich hart, denn der Asphalt war 53 Grad heiß. Es war wie in Malaysia und sehr schwierig. Bei jedem Richtungswechsel fühlte es sich so an, als ob da nichts wäre. Alles fühlt sich sehr weich an, was vermutlich an den heißen Bedingungen liegt."

Daher werde sich die Reifenwahl für das Rennen auch einfach gestalten: "Ich denke, dass es unmöglich ist, bei diesem Bedingungen mit mit dem weichen Hinterreifen zu fahren", sagt Marquez. Trotz seiner Bestzeit am Nachmittag ist der spanische Perfektionist, der an diesem Wochenende seinen 100. Grand Prix feiert, allerdings noch nicht komplett zufrieden.

"Besonders in der Kurve und am Kurvenausgang können wir uns noch verbessern", erklärt Marquez gegenüber 'motogp.com': "Am Nachmittag waren wir die Schnellsten, was das Wichtigste ist. Auch unser Rhythmus war nicht so schlecht, aber wir müssen uns trotzdem weiter verbessern, denn dieser Kurs hier ist komplett anders. Wir kommen von den riesigen Strecken in Austin und Argentinien, und hier wirkt alles so klein", so Marquez mit einem Lächeln.

Fotoquelle: Repsol Media

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.