MotoGP in Jerez: Donnerstag

MotoGP 2014

— 03.05.2014

Rossi bewertet neues Yamaha-Chassis positiv

Valentino Rossi sucht nach Startplatz vier noch die letzten Details, um in Jerez gegen die drei Spanier kämpfen zu können - Das neue Yamaha-Chassis bewertet er gut

Drei Spanier stehen beim Grand Prix in Jerez in der ersten Startreihe. Valentino Rossi rechnete sich auch Chancen auf die Top 3 aus, doch am Ende musste er sich wieder hinter den anderen drei Werksfahrern anstellen. Es ging aber knapp zu, denn Rossi fehlten nur zwei Zehntelsekunden auf Honda-Pilot Dani Pedrosa. Sein Yamaha-Teamkollege Jorge Lorenzo war etwas mehr als drei Zehntelsekunden schneller.

Von Startplatz vier hat Rossi eine gute Ausgangsposition für das Rennen. "Ich bin recht zufrieden, weil es mein bestes Qualifying der Saison ist. Ich wollte die erste Startreihe angreifen, aber es war klar, dass es gegen die drei Topleute schwierig werden würde", zieht der Superstar Fazit. "Es hat aber nicht viel auf Pedrosa gefehlt. Ich bin recht schnell und war im Training in allen Sektoren konkurrenzfähig. Mit dem harten Hinterreifen für das Runden war es auch gut."

"Natürlich muss ich versuchen, mich noch etwas zu verbessern, denn es sieht so aus, dass Jorge etwas schneller wäre. Bei der Beschleunigung dreht der Hinterreifen auch etwas zu viel durch. Deshalb werden wir morgen versuchen, die Abstimmung zu verbessern." Bei den Reifen konzentriert sich Rossi noch auf den Vorderreifen. "Es wird auch wichtig sein, den Vorderreifen gut zu verstehen, denn viele Fahrer bevorzugen den einen oder anderen Reifen. Im Rennen will ich natürlich mein Maximum geben."

Am Freitag testeten Rossi und Lorenzo erstmals ein neues Chassis. "Es geht um die Stabilität in der Bremsphase", sagt Rossi über den Entwicklungsschritt. "Wir belasten den Vorderreifen jetzt etwas zu viel. Der Unterschied ist aber klein. Es ist aber gut, damit wir die Arbeitsweise verstehen. Ich glaube, ich werde dieses Chassis morgen verwenden", zeigt er sich zufrieden.

Fotoquelle: FGlaenzel

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.