MotoGP in Jerez: Donnerstag

MotoGP 2014

— 05.05.2014

Pramac: Iannone stürzt, Hernandez unzufrieden

Das Ducati-Satellitenteam blickt auf ein enttäuschendes Jerez-Rennen zurück: Andrea Iannone vergibt gutes Ergebnis durch einen Sturz in Runde fünf

Obwohl Jerez nicht zu den Lieblingsstrecken der Ducati zählt, konnte sich Werkspilot Andrea Dovizioso mit Platz fünf ordentlich in Szene setzen. Weniger gut verlief das Rennen für Teamkollege Cal Crutchlow und die beiden Pramac-Piloten. Andrea Iannone, der in Argentinien auftrumpfte, kam im Rennen nur fünf Runden weit. In der Lorenzo-Kurve verlor der Italiener das Vorderrad seiner Desmosedici und musste das Rennen vorzeitig beenden.

"Es tut mir leid, wie das Rennen endete. So sollte es nicht enden", bedauert Iannone. "Ich wollte mit der zweiten Gruppe kämpfen, doch ich verlor in Runde fünf in der letzten Kurve die Front und stürzte. Mein Tempo war dem von Dovizioso ähnlich. Ich bin mir sicher, dass ich um einen Platz in den Top 8 hätte kämpfen können. Nun müssen wir den Le-Mans-Grand-Prix abwarten. Dieser Kurs sollte unserem Motorrad besser liegen."

Teamkollege Yonny Hernandez sammelte als 14. immerhin zwei WM-Punkte. "Ich konnte zwei weitere Punkte für die Meisterschaft einfahren, doch ich bin mit dem Ergebnis nicht besonders zufrieden, weil ich denke, dass mehr drin war", bemerkt er. "Ich konnte das Tempo nicht mehr halten, als ich heftiges Untersteuern hatte. Ich hatte dieses Problem mit dem Reifen das gesamte Wochenende über nicht. Zur Rennhalbzeit versuchte ich, zu pushen, doch ich stürzte beinahe. Ich erkannte, dass die Fahrer hinter mir nicht weit weg waren und begnügte mich mit dem 14. Platz."

Fotoquelle: Pramac-Ducati

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.