Heimlich, still und leise haben sich Marc Marquez und Honda geeinigt

MotoGP 2014

— 14.05.2014

Marquez: Honda-Vertrag bis 2016 verlängert

Weltmeister Marc Marquez hat für zwei weitere Jahre bei HRC unterschrieben und bleibt bis 2016 ein Teil der Honda-Familie

Die Spekulationen über die Zukunft von Marc Marquez haben ein Ende: Wenig überrascht entschied sich der MotoGP-Weltmeister der Saison 2013, seinen Vertrag mit Honda für zwei weitere Jahre zu verlängern. Bis mindestens 2016 wird der junge Spanier für den japanischen Motorradriesen an den Start gehen. HRC-Vizepräsident Shuhei Nakamoto freut sich über die Vertragsverlängerung mit dem wohl begehrtesten Fahrer im Feld.

"Wir sind sehr zufrieden, eine Einigung mit Marc für zwei weitere Jahre erzielt zu haben. Natürlich wollten wir bei Honda Marc in unserer Familie behalten. Er wollte ebenfalls mit uns weitermachen. Es ist normal, den Vertrag zu erneuern, auch wenn es noch sehr zeitig ist", berichtet Nakamoto, der von Marquez begeistert ist: "Er hatte einen tollen Start in die Saison 2014. Obwohl er noch lernt, sind seine Fähigkeiten, Informationen aufzusaugen und sich an das Motorrad anzupassen, beeindruckend."

Mit vier Siegen in den ersten vier Saisonrennen hat Marquez einen Saisonstart wie aus dem Bilderbuch gehabt. Momentan fährt der Spanier in einer eigenen Liga. Die Kombination aus Marquez und der Honda RC213V sind momentan nicht zu schlagen. Bis 2016 wird diese Verbindung nicht getrennt. "Ich bin sehr froh, meinen Vertrag mit HRC zu verlängern. Es war immer ein Traum, ein Teil des Repsol-Honda-Teams zu sein. Dank Honda wurde der Traum vor eineinhalb Jahren wahr", bemerkt Marquez.

"Im vergangenen Jahr ging alles sehr schnell. Ich hätte nie gedacht, dass ich das erreichen kann, was ich erreicht habe. Mit dem Gewinn der Weltmeisterschaft in meinem ersten Jahr wurde ein weiterer Traum wahr. Es ist mir eine große Ehre, ein Teil der Honda-Familie zu sein und ich freue mich, zwei weitere Jahre mit dieser besonderen Gruppe von Menschen zu verbringen", so der WM-Leader.

Fotoquelle: Repsol Media

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.