Dani Pedrosas Zukunft ist offen: Entscheidet am Ende das Geld?

MotoGP 2014

— 21.05.2014

Pedrosa wartet weiter auf Angebot von Honda

Der ehemalige 250er-Weltmeister betont erneut, dass er am liebsten bei Honda bleiben möchte, hält sich aber auch andere Optionen offen

Honda setzt auch in der kommenden Saison auf die Fahrkünste von Weltmeister Marc Marquez. Vor dem Frankreich-Grand-Prix verlängerte der Spanier seinen Vertrag bei HRC um zwei weitere Jahre und wird bis mindestens 2016 für den japanischen Motorrad-Giganten an den Start gehen. Doch wer wird in der kommenden Saison Teamkollege von Marquez? Bleibt Routinier Dani Pedrosa dem Team erhalten oder bekommt Marquez einen neuen Teamkollegen?

Momentan deutet alles darauf hin, dass Pedrosa bei Honda bleibt. Nach den ersten fünf Saisonrennen ist der dreimalige Zweitakt-Weltmeister WM-Zweiter. Auch wenn er klar im Schatten von Marquez steht, kann er sich gegen die Konkurrenten gut behaupten. Honda mangelt es momentan an Optionen. Jorge Lorenzo, der ein gutes Verhältnis zu HRC-Vizepräsident Shuhei Nakamoto pflegt, schwächelt in der laufenden Saison und stand erst einmal auf dem Podium.

Pedrosa sucht aber auch nach anderen Möglichkeiten, sollte HRC überraschend absagen. Bei Suzuki ist Pedrosa seit einigen Wochen ein Thema. Doch vermutlich scheitern die Gespräche an den Gehaltsvorstellungen von Pedrosa. Wenn er sich auf das Abenteuer Suzuki einlassen sollte, möchte er sich das offensichtlich äußert opulent vergüten lassen. Doch das Budget der MotoGP-Rückkehrer ist dafür vermutlich zu klein.

"Es ist meine erste Wahl, bei Honda zu bleiben", bemerkt Pedrosa im Rahmen des Le-Mans-Wochenendes. "Ich bin viele Jahre für sie gefahren und werde zuerst mit ihnen sprechen. Doch man muss sich immer Optionen offen halten. Ich freue mich über das Interesse von Suzuki, doch die ersten Gespräche werden mit Honda stattfinden."

Fotoquelle: Repsol Media

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.