Wohin führt die Reise von Aleix Espargaro in der kommenden Saison?

MotoGP 2014

— 24.06.2014

Aleix Espargaro: "Ich will 2015 eine Factory-Maschine"

Der führende Open-Pilot wünscht sich für die kommende Saison besseres Material und schließt einen Wechsel zu Suzuki nicht aus

Mit 54 Punkten belegt Forward-Pilot Aleix Espargaro momentan Platz sieben in der Fahrerwertung. Nach dem furiosen Saisonauftakt in Katar ist es um den Spanier etwas ruhig geworden. Es scheint, als ob Espargaro das Limit seiner Open-Yamaha bereits ausgereizt hat. Technische Neuerungen dürfen nicht erwartet werden. Entsprechend groß ist der Wunsch, in der kommenden Saison eine Werksmaschine zu bewegen.

"Wir führen mit vielen Teams Gespräche, doch momentan konzentrieren wir uns auf das diesjährige Motorrad, weil die Ergebnisse nicht so gut sind, wie wir uns das wünschen", stellt der Forward-Pilot im Gespräch mit 'Motor Cycle News' klar. Bessere Leistungen erhöhen den Wert der Aktie Aleix Espargaro, dessen ist er sich bewusst: "Wenn ich mit diesem Motorrad stärker bin, habe ich eine bessere Chance auf eine Factory-Maschine."

Ein Verbleib bei Forward ist das wünschenswert. Doch momentan stehen die Chancen schlecht, dass Yamaha eine Werksmaschine an das ehemalige CRT-Team liefert. "Ich würde sehr gern eine Factory-Yamaha bei Forward fahren. Vielleicht entschließt sich Herve Poncharal dazu, eine Open-Maschine und eine Factory-Maschine einzusetzen", grübelt Espargaro. "Ich glaube nicht dran, aber es wäre eine Möglichkeit."

"Wenn Yamaha mit Forward und mir zufrieden ist, dann können sie mir vielleicht eine M1 bei Forward bereitstellen", hofft der 24-Jährige. "Klar ist, dass ich eine Factory-Maschine möchte und Yamaha meine erste Wahl ist." Wahrscheinlicher ist aber, dass Forward beim Open-Format bleibt und 2015 mit einem Eigenbau-Rahmen antritt. Dann würde sich für Espargaro ein Wechsel zu Suzuki anbieten: "Suzuki ist eine gute Option, weil es ein Werksteam ist", so Espargaro. "Wir müssen abwarten, was passiert."

Fotoquelle: Forward Racing

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.