Jorge Lorenzo hat zwei Protektoren aus seiner Lederkombi entfernen lassen

MotoGP 2014

— 18.07.2014

Lorenzo: Airbagkombi macht einige Protektoren überflüssig

Beim Rennwochenende am Sachsenring setzt Jorge Lorenzo auf eine etwas größere Lederkombi, um sich besser auf dem Motorrad bewegen zu können

Auf dem Gebiet der Schutzkleidung wurden in der Vergangenheit große Fortschritte erzielt. Durch die Einführung der Airbag-Kombis konnten zahlreiche Verletzungen verhindert werden. Dainese und Alpinestars sind die führenden Unternehmen auf diesem Gebiet. Yamaha-Werkspilot Jorge Lorenzo verwendet Schutzkleidung von Alpinestars und wechselte in der laufenden Saison zwischen zwei verschiedenen Kombis hin und her.

"Nach dem zweiten Saisonrennen habe ich Alpinestars besucht, um eine engere Lederkombi anfertigen zu lassen", berichtet der Weltmeister von 2010 und 2012. "Diese engere Kombi habe ich bei vier oder fünf Rennen eingesetzt. Doch ich fühlte mich nicht so richtig wohl. Deswegen sind wir zu der größeren Version zurückgekehrt. Mit dieser Kombi kann ich mich besser bewegen. Ich fühlte mich damit wohler."

In dieser Saison wurde bei Alpinestars das Volumen des Airbags deutlich vergrößert. Dadurch konnten zwei seitliche Protektoren entfernt werden. "Ich hatte zwei zusätzliche Protektoren an den Seiten. Doch durch den Airbag benötige ich diese Protektoren nicht mehr. Die Protektoren haben etwas gedrückt. Dadurch konnte ich mich nicht frei bewegen. Wir haben diese Protektoren herausgenommen", erklärt Lorenzo, der nun ein besseres Gefühl beim Fahren hat.

Fotoquelle: FGlaenzel

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.