Das Material von Yamaha ermöglicht Tech 3 Ergebnisse im Spitzenfeld

MotoGP 2014

— 28.07.2014

Tech 3: "Für immer mit Yamaha zusammenarbeiten"

Teamchef Herve Poncharal blickt zufrieden auf die Zusammenarbeit mit den Japanern zurück und bekennt sich langfristig zu Yamaha

Seit der Saison 1999 kooperiert Herve Poncharals Tech-3-Team mit Yamaha. 2001 stieg das Team nach dem Gewinn der 250er-WM zusammen mit Olivier Jacque und Shinya Nakano in die Königsklasse auf. Die Zusammenarbeit mit Yamaha wuchs über die Jahre. Poncharal blickt auf viele zufriedenstellende Jahre zurück und hofft, noch einige Jahre das Satelliten-Team der Japaner zu stellen.

"Ich bin sehr glücklich und will mit Yamaha für immer zusammenarbeiten. Dank ihnen habe ich ein konkurrenzfähiges Motorrad. Dadurch bekomme ich gute Sponsoren und gute Fahrer", bemerkt Poncharal im Gespräch mit 'Motorsport-Total.com' und erinnert sich an viele tolle Jahre: "Die wichtigste Klasse ist natürlich die MotoGP. Es ist jetzt die 15. Saison der Zusammenarbeit mit Yamaha. Ich bin sehr glücklich, wir haben eine tolle Partnerschaft."

"Ich bin Yamaha, obwohl ich es nicht bin. Ich bin komplett unabhängig und lease nur ihr Motorrad. Wir teilen aber viel. Ich hatte einige Fahrer von ihnen. Colin Edwards, Ben Spies und jetzt haben wir Pol Espargaro", berichtet der Franzose, der sich mittlerweile als eine Art inoffizielles Yamaha-Juniorteam sieht, auch wenn er seinen Fahrern kein Werksmaterial bereitstellen kann.

"Es ist nicht einfach. Man kämpft gegen die Topfahrer, hat aber nicht die gleichen technischen Voraussetzungen. Mein Mission bei Yamaha ist, dass ich praktisch das Juniorteam bin. Ich teste junge Fahrer. Wenn sie gut sind, können sie ins Werksteam wechseln. Das ist zum Beispiel der Plan mit Pol", so Poncharal.

Fotoquelle: Tech 3

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.