MotoGP in Indianapolis: Pre-Events

MotoGP 2014

— 10.08.2014

Lorenzo: Die Pole-Position wäre möglich gewesen

Jorge Lorenzo freut sich über seinen dritten Startplatz in Indianapolis, ist sich allerdings sicher, dass sogar die Pole-Position möglich gewesen wäre

Jorge Lorenzo wird am Sonntag von Rang drei und damit aus der ersten Reihe starten. Allerdings glaubt der Yamaha-Pilot, dass für ihn im Qualifying in Indianapolis sogar noch mehr möglich gewesen wäre. Am Ende fehlten ihm lediglich 0,250 Sekunden auf die Bestzeit von Weltmeister Marc Marquez.

"Wir hatten dieses Mal die Möglichkeit, es auf die Pole-Position zu schaffen, denn Marc war nicht so weit weg", stellt der Spanier daher fest und ergänzt: "Für das Rennen ist es wichtig, dass wir in der ersten Reihe stehen. Ich habe versucht, in meinen beiden Versuchen eine perfekte Runde hinzubekommen."

"Im ersten war ich auch ziemlich zufrieden mit meiner Zeit, aber im zweiten waren viele Fahrer hinter mir, die versuchten ein Hinterrad zu finden. Dadurch verlor ich etwas die Konzentration und fuhr nicht so gut wie im ersten Versuch. Trotzdem verbesserte ich mich um zwei Zehntel, was genug war, um es in die erste Reihe zu schaffen."

Das Ziel für das Warmup am Sonntagvormittag ist bereits klar: "Wir müssen das Motorrad auf dem harten Reifen noch etwas verbessern, allerdings gibt es zwischen den beiden Reifen keinen großen Unterschied, also denke ich, dass die Maschine ziemlich gut funktioniert, und dass wir für morgen bereit sind."

"Die Reifenwahl wird wichtig sein, denn wir sind nicht so viele Runden gefahren, also ist es schwierig, die richtige Wahl zu treffen", sagt Lorenzo und erklärt abschließend angriffslustig: "Marc fährt gut und er fühlt sich auf dem Motorrad ziemlich wohl. Aber wir werden es wie immer versuchen und vielleicht können wir hier etwas näher dran bleiben als am Sachsenring."

Fotoquelle: Yamaha Motor Racing Srl

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.