Forward-Teamchef Giovanni Cuzari kennt Alex de Angelis bereits aus der Moto2

MotoGP 2014

— 11.08.2014

De Angelis: "Traum wird wahr"

Durch den vorgezogenen Rücktritt von Colin Edwards feiert Alex de Angelis sein MotoGP-Comeback und springt beim Rennwochenende in Brünn ins kalte Wasser

Beim anstehenden Rennwochenende in Brünn feiert Alex de Angelis sein Comeback in der MotoGP. Der Italiener ging bereits in den Jahren 2008 und 2009 als Stammpilot für Gresini in der Königsklasse an den Start. Durch den vorgezogenen Rücktritt von Colin Edwards erhält de Angelis bei Forward erneut die Chance, in der MotoGP zu fahren. Er wird voraussichtlich bis zum Saisonende auf der Open-Yamaha sitzen und neben Aleix Espargaro für das führende Open-Team an den Start gehen.

"Für mich wird ein Traum wahr, wieder in der MotoGP zu fahren", bemerkt de Angelis vor seiner MotoGP-Rückkehr. "Ich habe im vergangenen Jahr an diesem Projekt mitgearbeitet, als ich für das Team fuhr. In der zweiten Saisonhälfte mit dem Forward-Team auf einer Forward-Yamaha zu bestreiten ist eine tolle Gelegenheit. Ich möchte Giovanni Cuzari und dem Tasca-Team danken, die mich freigestellt haben."

"Ich weiß, dass es für mich zu Beginn nicht einfach wird. Wir haben keine Zeit, vor Brünn zu testen, doch ich werde mein Bestes geben. Ich kann auf ein tolles Team und ein konkurrenzfähiges Paket zählen. Ich freue mich sehr darauf", so de Angelis. Forward-Teamchef Cuzari kennt de Angelis bereits aus der vergangenen Saison, als er den Italiener in der Moto2 betreute.

"Ich habe unser Team immer als eine große Familie angesehen. Alex war bereits ein Teil des Teams. Er hat Erfahrung in der MotoGP. Ich denke deshalb, dass er der optimale Fahrer für uns ist und freue mich, ihm die Chance zu bieten, wieder in der Königklasse zu fahren", erklärt Cuzari, der in der kommenden Saison der Teamchef von Stefan Bradl sein wird.

Fotoquelle: Forward

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.