Die Nissin-Bremsen an Bautistas Honda beißen bissiger zu als die Brembo-Stopper

MotoGP 2014

— 22.08.2014

Analyse: Wie unterscheiden sich Brembo und Nissin?

Alvaro Bautista erklärt, wie sich die Bremsen von Brembo und Nissin unterscheiden und nennt die Gründe, warum er nicht zu Brembo wechseln wollte

Gresini ist das einzige Team in der MotoGP, das nicht auf Brembo-Bremsen setzt. Stattdessen geht das Honda-Satellitenteam zusammen mit Nissin einen anderen Weg. Alvaro Bautista und Scott Redding sind nicht immer froh über diesen Umstand. Vergleiche mit den Werksfahrern sind durch die unterschiedlichen Bremsen meist nicht möglich. LCR-Pilot Stefan Bradl wechselte während der vergangenen Saison von Nissin zu Brembo und bereut den Schritt nicht.

"Lediglich ich und Scott verwenden sie. Beim ersten Rennen hatten wir sehr viele Probleme mit den Bremsen, die sehr inkonstant arbeiteten", blickt Bautista im Gespräch mit 'Motomatters' zurück. "In Austin probierte ich Brembo-Bremsen, doch deren Charakter ist komplett anders. Es ist das komplette Gegenteil. Wir entschieden uns, mit Nissin weiterzumachen, weil die Federelemente und das komplette Setup der Maschine auf diese Bremsen abgestimmt waren."

"Sie entwickeln ein neues Material. Nach dem Jerez-Rennen probierten wir etwas Neues, das den Brembo-Bremsen ähnelte. Es war nicht identisch, ging aber in diese Richtung. Wir verbessern uns ständig", fügt der Spanier hinzu. Doch was machen Nissin-Bremsen anders? "Sie sind komplett anders. Brembo-Bremsen sind zu Beginn sanfter und dann greifen sie am Ende der Kurve bissiger zu", vergleicht er.

"Nissin-Bremsen sind von der ersten Berührung des Bremshebels linearer. Dadurch ist das Setup anders. Wenn man ein Motorrad hat, bei dem die Bremse vom ersten Meter an richtig zubeißt, benötigt man ein Gabelsetup, das viel Unterstützung liefert. Als ich die Brembo-Bremse probierte, federte die Gabel kaum ein, weil die Bremsleistung dafür fehlte. Deswegen entschieden wir uns, mit Nissin weiterzumachen", so Bautista.

Fotoquelle: Honda ProImages

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.