Jorge Lorenzo hielt 2013 in Silverstone die Honda-Piloten in Schach

MotoGP 2014

— 28.08.2014

Schlägt in Silverstone Lorenzos große Stunde?

Jorge Lorenzo gewann in Silverstone drei von vier MotoGP-Rennen: Ist der Spanier auch 2014 der Mann, den es zu schlagen gilt?

Von allen MotoGP-Piloten dürfte sich Jorge Lorenzo am meisten auf den Großen Preis von Großbritannien in Silverstone freuen, denn der Yamaha-Pilot ist ein ausgemachter Silverstone-Experte. Seit die MotoGP seit 2010 auf dem Kurs fährt, hat Lorenzo drei von vier Rennen gewonnen. "Ich mag die Strecke schon seit dem ersten Rennen im Jahr 2010. Ich war hier von Beginn an schnell und habe mit einigen Sekunden Vorsprung gewonnen", blickt er auf den ersten Start zurück.

"2011 hat es geregnet, und obwohl unser Motorrad nicht so schnell war, gelang uns am Samstag ein gutes Training. 2012 und 2013 konnte ich gewinnen. Silverstone ist für mich eine gute Strecke, die mir viel Freude macht", so der Yahama-Pilot. "Es macht Spaß hier zu fahren. Die Strecke ist sehr lang, sehr flüssig. Daher freue ich mich, dass es morgen losgeht."

Auch der Blick auf seine Formkurve gibt Lorenzo Grund zu Zuversicht, denn diese ging in den vergangenen Wochen stetig bergauf. "2014 fing sehr schlecht an, wurde dann aber bei jedem Rennen etwas besser", sagt der zweimalige MotoGP-Weltmeister. "In den vergangenen Wochen konnten wir das Motorrad immer weiter verbessern. So wollen wir weitermachen."

"Unser Nachteil war, dass wir im Rennen - im Gegensatz zu den anderen - den harten Vorderreifen nicht verwenden konnten", erklärt Lorenzo. Doch für dieses Problem fanden die Yamaha-Ingenieure beim Test nach dem Rennen in Brünn eine Lösung. "Am Montag konnten wir ihn aber verwenden, nachdem wir die Abstimmung etwas verbessert haben. Ich hoffe daher, dass wir hier keine Problem mit dem Vorderrad haben und den normalen Reifen verwenden können. Dann wären unsere Chancen besser, aber ich bin recht optimistisch."

Fotoquelle: Yamaha

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.