Neue Rolle als Testfahrer: Ex-Werkspilot Colin Edwards testet in Motegi für Yamaha

MotoGP 2014

— 19.09.2014

Yamaha: Details zu Edwards' Rolle als Testfahrer

MotoGP-Rentner Colin Edwards wird insgesamt 18 Testtage für Yamaha absolvieren und soll dabei helfen, technische Lösungen für die Michelin-Reifen zu erarbeiten

Kurz nachdem bekannt wurde, dass Colin Edwards seine Karriere noch im Laufe der Saison beenden wird, sicherte sich Yamaha die Dienste des US-Amerikaners. Edwards wird noch in diesem Jahr für Yamaha testen und soll dabei helfen, die M1 an die Michelin-Pneus anzupassen. Ab der Saison 2016 rüstet der französische Reifenhersteller die MotoGP exklusiv aus und tritt die Nachfolge von Bridgestone an.

Noch in dieser Woche wird Edward in Motegi für Yamaha testen. "Es steht viel Testarbeit bevor", wird Yamaha-Rennleiter Lin Jarvis von 'Motor Cycle News' zitiert. "Wir benötigen einen schnellen Fahrer, der die MotoGP gut kennt. Es ist ein Vorteil, wenn dieser Fahrer Erfahrung mit der M1 hat. Colin und uns verbindet eine lange Tradition. Zudem kennt er die Michelin-Reifen. Es lag nahe, an ihn zu denken."

"Colins Vertrag begann am Anfang des Monats und geht bis Ende 2015. In diesem Jahr soll er sechs Tage fahren. Im kommenden Jahr planen wir zwölf Tage", berichtet Jarvis, der gespannt ist, wie die Yamaha M1 mit den neuen Reifen zurechtkommt. "Die kommenden 18 Monate sind für Michelin extrem wichtig, um die Situation zu verstehen und die Reifen zu entwickeln, die wir ab 2016 verwenden werden."

"Sie wechseln zu 17-Zoll-Felgen. Die Reifen werden schmaler sein und eine andere Charakteristik haben. Yamaha und Honda sind momentan in etwa gleich schnell. Doch bei der Charakteristik unterscheiden sich die Motorräder deutlich voneinander", erklärt der Yamaha-Rennleiter. "Wir müssen in der Lage sein, unser Motorrad an die neuen Bedürfnisse anzupassen."

Fotoquelle: Yamaha

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.