Folgt nach der kommenden Saison ein Suzuki-Satelliten-Team?

MotoGP 2014

— 24.11.2014

Suzuki: Dorna wünscht sich ein Satelliten-Team

Laut der Dorna soll jeder Hersteller in der Zukunft vier Motorräder einsetzen: Hat Suzuki ausreichend Ressourcen für ein Satelliten-Team in der MotoGP?

In der kommenden Saison kehrt Suzuki mit einem Werksteam in die MotoGP zurück. Aleix Espargaro und Maverick Vinales werden versuchen, mit der GSX-RR den Entwicklungsrückstand zu verringern und näher an Honda, Yamaha und Ducati heranzukommen. Im Gegensatz zu den etablierten Herstellern tritt Suzuki lediglich mit zwei Motorrädern an. Doch die Dorna hofft, dass Suzuki bald weitere Fahrer ausrüsten wird.

"Die Dorna wünscht sich, dass jeder Hersteller vier Maschinen einsetzt", bemerkt Teamchef Davide Brivio, der die Pläne der Verantwortlichen kritisch sieht. "Suzuki ging immer als Werksteam an den Start. Natürlich würden wir gern mit zwei Motorrädern weitermachen. Doch in der Zukunft wird die Dorna Druck auf uns ausüben und uns ein Satelliten-Team aufdrücken. Für 2015 ist das schwierig und auch für 2016 ist es nicht einfach, weil wir einen Entwicklungsrückstand haben und viele Ressourcen benötigen, um diesen Rückstand aufzuholen."

Bei den Tests wurde klar, dass Suzuki momentan zurückliegt. Auch wenn Espargaro beim Nachsaisontest deutlich schneller war als Testpilot Randy de Puniet, dürfte es für Suzuki schwierig werden, die etablierten Hersteller herauszufordern. Solange Suzuki hinterherhinkt, wäre ein Satelliten-Team eine zusätzliche Belastung. "Wir müssen uns überlegen, ob wir uns zwei weitere Maschinen leisten können. Das werden wir mit der Dorna besprechen", so Brivio.

Fotoquelle: www.suzuki-racing.com

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.