Valentino Rossi verlor am finalen Tag die Führung in der Gesamtwertung

MotoGP 2014

— 01.12.2014

Monza-Rallye: Rossi nur von Kubica geschlagen

Valentino Rossi verpasst den Sieg bei der diesjährigen Monza-Rallye am Sonntag nur knapp, nachdem er als Führender in die finalen Etappen geht

MotoGP-Superstar Valentino Rossi hat bei der diesjährigen Monza-Rallye den zweiten Platz eingefahren und musste sich lediglich Ex-Formel-1-Pilot Robert Kubica geschlagen geben. Der Pole, der wie Rossi mit einem Ford Fiesta WRC an den Start ging, setzte sich in den neun Asphalt-Etappen mit 12,5 Sekunden Vorsprung durch. Bereits am Freitag machte Kubica deutlich, dass der Sieg nur über ihn geht. Der 29-Jährige gewann die beiden Auftaktetappen und beendete den ersten Tag als Führender.

Doch Rossi schlug zurück. Am Samstag gewann der Italiener vier der fünf Etappen. Kubica konnte am Samstag nur eine Etappe für sich entscheiden und verlor die Führung in der Gesamtwertung an Rossi. Am finalen Tag der Rallye schaute alles gespannt auf das Duell Rossi gegen Kubica. Am Ende gelang es dem Polen, Rossi von der Spitze zu verdrängen. In den beiden finalen Etappen setzte sich Kubica mit 2,1 und 17,6 Sekunden durch.

Bereits im Vorjahr musste sich Rossi knapp geschlagen geben. Vor einem Jahr setzte sich Rallye-Profi Dani Sordo durch. Hinter Kubica und Rossi klaffte in der Wertung eine große Lücke. Platz drei ging an WTCC-Pilot Stefano d'Aste, der aber bereits 68,5 Sekunden zurück lag. Suzuki-Teammanager Davide Brivio fuhr als Co-Pilot von Bruder Robert auf Platz vier. Brivio hatte 92,5 Sekunden Rückstand.

Fotoquelle: Monster Energy

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.