MotoGP 2008 Casey Stoner Ducati

MotoGP Donington 2008

— 23.06.2008

Stoner zurück auf der Siegerstraße

Casey Stoner hat das Rennen in Donington souverän vor Rossi und Pedrosa gewonnen. In der 250er-Klasse behauptete sich Mika Kallio vor Simoncelli. Bei den 125ern siegte der 15-jährige Scott Redding, Stefan Bradl ging leer aus.

Weltmeister Casey Stoner aus Australien hat am Sonntag (22. Juni 2008) seinen zweiten Saisonsieg in der Motorrad-Weltmeisterschaft gefeiert. Beim Großen Preis von Großbritannien in Donington kam der Ducati-Pilot in der "Königsklasse" MotoGP zu einem Start-Ziel-Erfolg. Er verwies Valentino Rossi aus Italien auf Platz zwei. Der Yamaha-Pilot verteidigte damit seine Führung in der Gesamtwertung. Rang drei ging an den Spanier Daniel Pedrosa auf Honda. In der 125er-Klasse gab es auf dem Siegerpodest ein Novum: Mit dem Sieger Scott Redding (Großbritannien/Aprilia) und dem Drittplatzierten Marc Marcquez (Spanien/KTM) wurden zwei 15-Jährige zur Siegerehrung gerufen. Sandro Cortese hat mit einer tollen Schlussrunde ein aus deutscher Sicht eher trübes Motorrad-WM-Wochenende gerettet. Der Berkheimer kam als Neunter doch noch unter die Top Ten und sorgte damit für den Fortbestand der deutschen Serie.

In jedem Rennen dieser Saison war mindestens ein deutscher Pilot unter den besten Zehn. Stefan Bradl dagegen erlebte seinen ersten punktlosen Grand Prix. Der Zahlinger schied nach technischem Defekt aus, wobei er auch im Training nie an seine Leistungen aus den bisherigen Rennen anknüpfen konnte. In der Viertelliter-Klasse gewann der Finne Mika Kallio auf KTM, Zweiter wurde Marco Simoncelli (Gilera). Auf Rang drei landete Aprilia-Pilot Alvaro Bautista.

Fahrer-Wertung nach acht Rennen
MotoGP-Klasse
Position Punkte Fahrer Team
1. 162 Valentino Rossi Fiat-Yamaha
2. 151 Daniel Pedrosa Repsol-Honda
3. 117 Casey Stoner Ducati
4. 104 Jorge Lorenzo Fiat-Yamaha
5. 82 Colin Edwards Tech 3 Yamaha
250er-Klasse
Position Punkte Fahrer Team
1. 131 Mika Kallio KTM
2. 123 Marco Simoncelli Gilera
3. 101 Alex Debon Aprilia
4. 98 Mattia Pasini Aprilia
5. 82 Hector Barbera Aprilia
125er-Klasse
Position Punkte Fahrer Team
1. 132 Mike di Meglio Derbi
2. 109 Simone Corsi Aprilia
3. 77 Stefan Bradl Aprilia
4. 75 Nicolas Terol Aprilia
5. 75 Pol Espargaro Derbi

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.