Motorrad-Messe in Köln: Intermot 2010

Intermot Intermot

Motorrad-Messe in Köln: Intermot 2010

— 30.09.2010

Die Stars der Intermot 2010

Vom 6. bis 10. Oktober 2010 ist Köln Motorrad-Weltstadt. Die Intermot präsentiert am Rhein das Neueste aus der Zweirad-Branche. Rund 1000 Anbieter haben sich angesagt.

Die Motorrad-Messe Intermot startet vom 6 bis 10. Oktober 2010 in die nächste Runde. Mehr als 1000 Anbieter präsentieren sich auf rund 110.000 m² – reichlich Platz also, um sich über Neuentwicklungen zu informieren, ein spannendes Showprogramm zu sehen oder selbst die ein oder andere Probefahrt zu machen. Ein eigenständiger Schwerpunkt wird das Thema emissionsfreies Fahren: In Halle 5 werden unter dem Motto "Intermot e-motion" alternative Antriebstechnologien in den Mittelpunkt gestellt: Light Electric Vehicles (LEV), E-Roller, E-Motorräder und Zubehör von rund 120 Anbietern werden dort gezeigt.

Sehen Sie auch: Zwei E-Roller von Mini und Smart

Der E-Vivacity, den Peugeot in Köln präsentiert, soll ab Frühjahr 2011 in Deutschland im Handel erhältlich sein.

Eine der Neuheiten, die auf der Intermot vorgestellt werden, ist der Peugeot e-Vivacity, die Elektro-Version des Scooters Vivacity. Der E-Vivacity wartet mit einer Reichweite von etwa 60 Kilometern auf, erst dann muss er an die Steckdose. Fünf Stunden dauert es, bis die Batterien des E-Scooters wieder vollständig aufgeladen sind – zum geldbeutelfreundlichen Tarif von 40 Cent pro Akkuladung. Laut Peugeot sollen mindestens 1000 Ladezyklen möglich sein, bevor neue Akkus nötig werden. Auf die Besucher warten neben diesem City-Flitzer noch zahlreiche andere umweltfreundliche Innovationen, die sogar direkt vor Ort getestet werden können.

Horex mit VR6-Motor

Das Design widerspricht vielen aktuellen Trends: Die Horex wirkt weder übermäßig aggressiv, noch extrem überladen.

Mit der neuen Horex wird eine legendäre Marke zu neuem Leben erweckt – und die neuen Macher der Marke sind sich der Verantwortung gegenüber den Fans bewusst, die dieser Markenname mit sich bringt. Mit einem kompakten VR6-Motor, der eigens für dieses Motorrad entwickelt wurde und nur vom Grundprinzip mit den Motoren von VW übereinstimmt, einem Design, das sich ohne Kompromisse klaren Formen verschrieben hat und mindestens 175 PS will die Horex des 21. Jahrhunderts ab der Saison 2012 die Biker-Herzen im Sturm erobern. Die Maschine wird auf der Intermot zum ersten Mal öffentlich präsentiert – zu finden ist der Horex-Stand in Halle 7.

Termine und Öffnungszeiten

Die Intermot 2010 findet vom 6. bis zum 10. Oktober auf dem Messegelände in Köln statt. Für Besucher hat die Messe täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet; am 8. Oktober bleibt die Intermot bis 20 Uhr geöffnet. Am 09. Oktober wird im Kölner Dom außerdem in Zusammenarbeit mit dem Team des MoGo Hamburg ein ökumenischer Motorradgottesdienst veranstaltet – los geht's um 10 Uhr, erwartet werden ungefähr 5000 Biker. Nach dem Gottesdienst wird dann im Konvoi aus der Kölner Innenstadt zur Intermot gefahren.

Eintrittspreise

Vom 6. bis 10. Oktober 2010 lädt die Intermot Motorradbegeisterte nach Köln.

Die Tageskarte für Erwachsene kostet regulär 14 Euro, mit einem kostenlos im Motorradhandel erhältlichen Biker-Card-Gutschein 10 Euro. Eine Ermäßigung auf 6 Euro gibt es außerdem für Schüler über 18 Jahren, Studenten, Auszubildende, Wehrpflichtige, Zivildienstleistende, Rentner und Schwerbehinderte. Kinder bis 11 Jahre haben freien Eintritt in Begleitung eines Erwachsenen, Jugendliche von 12-17 Jahren zahlen 2,50 Euro. Eine Zwei-Tage-Karte für Erwachsene kostet 19 Euro. Am 9. Oktober zwischen 18 und 20 Uhr ist der Besuch der Messe kostenlos.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.