Motorsport-Barometer 2011

Motorsport-Barometer 2011

— 24.10.2011

Die Fans sind zufrieden

Alle deutschen Rennstrecken des laufenden DTM-Kalenders wurden von den Fans bewertet. Dabei gab es ausschließlich gute Ergebnisse. Das Echo zum Lausitzring fällt dabei besonders gut aus.

Lausitzring vor Norisring und Nürburgring. So sieht das Podium der großen Fan-Umfrage zu allen deutschen Rennstrecken des Deutschen Tourenwagen Masters (DTM) aus. Der Hockenheimring auf Platz vier und Oschersleben als Schlusslicht komplettieren die Rangliste. Aber: Das Ergebnis aller Anlagen kann sich sehen lassen! Denn alle Strecken schneiden "gut" ab. Die Noten liegen zwischen 1,76 (Lausitzring) und 2,39 (Oschersleben). Bewertungsmodus: Insgesamt mehr als 2500 Zuschauer, also durchschnittlich über 500 Fans je Wochenende, vergaben vor Ort in sieben Kategorien mit 16 Einzelkriterien (siehe Tabelle rechts) Schulnoten von eins bis sechs. "Besonders wichtig finde ich die durchweg positive Beurteilung der für die Zufriedenheit der Zuschauer wichtigen Faktoren Verkehr, Infrastruktur und Gastronomie", stellt Professor Dr. Alfons Madeja, der die Umfragen leitete, einige Gründe für die positiven Bewertungen heraus.

Übersicht: Motorsport auf autobild.de

Prof. Dr. Alfons Madeja hat die Fans während der DTM-Saison über die deutschen Rennstrecken befragt.

Doch nicht nur die Rennstrecken waren Thema der Umfrage, auch die Beliebtheit der Fahrer und der Marken sowie die Meisterschaftsfavoriten der Zuschauer wurden erforscht. Die Überraschung der Saison, DTM-Meister Martin Tomczyk (29), spiegelt sich auch in den Ergebnissen der Umfrage wider. Sowohl bei den beliebtesten Fahrern als auch bei den Meisterschaftsfavoriten hatte den Champion beim ersten Rennen in Hockenheim niemand auf der Rechnung (jeweils null Prozent). Im Laufe der Saison wurde er mit seinen Erfolgen im Rücken zum zweitbeliebtesten Piloten hinter Bruno Spengler (28) und Meisterschaftsfavorit Nummer eins. Beim vorletzten Rennen bestätigte er diese Einschätzung und sicherte sich im Audi A4 DTM in Valencia den Titel.

Auch bei den Marken hat Audi die Nase vorn. Über die gesamte Saison hinweg lagen die Ingolstädter bei den Befragten höher im Kurs als die Konkurrenz von Mercedes. Insgesamt bestätigen die Ergebnisse das Qualitätsmanagement der DTM und der Strecken.
Schlusstabelle
Streckenbewertung
Der Lausitzring ist die einzige Strecke, die besser als Note Zwei bewertet wird. Doch die Fans finden alle gut
Lausitzring
19.06.2011
Nürburgring
07.08.2011
Norisring
03.07.2011
Hockenheimring
01.05.2011
Oschersleben
18.09.2011
Ticketing 1,73 1,85 2,07 1,95 2,07
Organisation 1,52 1,77 1,87 1,81 1,94
Eintrittspreise 1,93 1,93 2,26 2,08 2,20
Verkehr 1,52 1,98 1,88 2,07 2,66
Verkehrsfluss 1,42 1,84 1,71 2,08 2,51
Parkplätze 1,61 2,11 2,05 2,05 2,81
Streckeninfrastruktur 1,52 2,02 2,19 2,00 2,54
Einlass 1,41 1,80 1,88 1,70 1,87
Orientierungshilfen 1,55 2,20 2,33 1,91 2,49
Sanitäre Anlagen 1,55 1,97 2,49 2,04 2,73
Sauberkeit 1,53 2,20 2,26 2,36 3,08
Organisation 1,58 1,92 2,00 2,01 2,51
Gastronomie 1,90 2,47 2,28 2,48 2,48
Verpflegungsstände 1,61 1,97 2,17 1,93 2,18
Angebot 1,66 2,36 2,07 2,41 2,35
Preis-Leistung 2,42 3,07 2,59 3,11 2,92
Event-Charakter 1,76 1,71 1,82 1,99 1,96
Stimmung 1,57 1,60 1,70 1,97 1,77
Programm 1,94 1,81 1,93 2,00 2,14
Merchandising 2,35 2,54 2,37 2,67 2,59
Angebot 1,94 2,11 2,02 2,28 2,28
Preis-Leistung 2,75 2,96 2,72 3,05 2,90
Strecken-Image 1,96 2,05 1,66 2,13 1,95
GESAMTNOTE 1,76 2,10 2,10 2,17 2,39
Entwicklung beliebtester Fahrer
Während zu Saisonbeginn Timo Scheider die größte Sympathie genoss, war in Oschersleben Bruno Spengler am beliebtesten
Hockenheimring
01.05.2011
Lausitzring
19.06.2011
Norisring
03.07.2011
Nürburgring
07.08.2011
Oschersleben
18.09.2011
Bruno Spengler (Mercedes) 12,7% 25,0% 8,7% 25,4% 33,1%
Martin Tomczyk (Audi) 0,0% 15,5% 25,0% 18,2% 19,6%
Timo Scheider (Audi) 37,5% 24,7% 21,7% 18,4% 17,6%
Mattias Ekström (Audi) 24,0% 17,2% 23,6% 25,4% 12,5%
R. Schumacher (Mercedes) 9,2% 8,4% 10,1% 4,5% 0,0%
Gary Paffett (Mercedes) 13,1% 4,7% 6,2% 4,7% 0,0%
Sonstige 3,5% 4,4% 4,7% 3,4% 18,2%
Entwicklung Meisterschaftsfavorit
Zu Beginn der Saison hatte noch niemand Martin Tomczyk auf der Rechnung, am Ende war er die Nummer eins
Hockenheimring
01.05.2011
Lausitzring
19.06.2011
Norisring
03.07.2011
Nürburgring
07.08.2011
Oschersleben
18.09.2011
Martin Tomczyk (Audi) 0,0% 11,2% 36,8% 21,0% 48,2%
Bruno Spengler (Mercedes) 21,0% 63,1% 30,0% 35,3% 29,4%
Timo Scheider (Audi) 40,4% 9,2% 15,9% 14,3% 11,4%
Mattias Ekström (Audi) 18,4% 12,5% 11,6% 24,4% 7,7%
Gary Paffett (Mercedes) 13,2% 2,4% 4,3% 3,2% 0,0%
Sonstige 7,0% 1,7% 1,4% 1,8% 3,3%
Entwicklung Beliebtheit der Marke
Audi lag bei den befragten Besuchern über die gesamte Saison hinweg höher im Kurs als Mercedes
Audi 59,7% 66,8% 75,2% 62,7% 53,2%
Mercedes 40,3% 33,2% 24,8% 37,3% 46,8%

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.