Formel 1, Sebastian Vettel, Scuderia Toro Rosso

Motorsportler des Jahres 2008

— 24.09.2008

Sebastian Vettel ausgezeichnet

Der Deutsche Motorsport Verband (DMV) hat Sebastian Vettel zum Motorsportler des Jahres 2008 gekürt. Der Toro-Rosso-Pilot wird am 6. Dezember in Frankfurt/Main für seine Erfolge in der Formel 1 geehrt.

Sebastian Vettel ist nach seinem sensationellen Sieg beim Formel-1-Rennen in Monza vom Deutschen Motorsport Verband (DMV) zum Motorsportler des Jahres 2008 ernannt worden. Der DMV begründete die Auszeichnung mit den jüngsten Erfolgen des 21 Jahre alten Toro-Rosso-Piloten in der Königsklasse. DMV-Sportpräsident Manfred Schulte wird dem Heppenheimer, der als jüngster Fahrer in der Geschichte ein Formel-1-Rennen gewinnen konnte, die Auszeichnung im Rahmen der DMV-Meisterehrungen am 6. Dezember 2008 in Frankfurt/Main überreichen.

In der nächsten Saison wird Vettel mit seinem neuen Team Red Bull an den Start gehen. In Jerez hat er den Boliden, der im Gegensatz zu seinem von einem Ferrari-Motor angetriebenen Toro Rosso mit einem Aggregat von Renault ausgestattet ist, bereits erfolgreich getestet. Er belegte an den drei Testtagen in Spanien die Plätze eins, zwei und vier.

Autor: Sven-Jörg Buslau

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.