Mustang-Konstrukteur gestorben

1964er Ford Mustang Werbung 1964er Ford Mustang

Mustang-Konstrukteur gestorben

— 30.03.2010

Trauer um den "Vater des Mustang"

Donald Frey ist tot. Der Konstruktionschef des legendären Ford Mustang starb am 5. März 2010 in seinem Heimatort Evanston im US-Bundesstaat Illinois. Er wurde 86 Jahre alt.

Der "Vater des Mustang" ist tot. Donald Frey, der Konstruktionschef des legendären Sportwagens von Ford, starb bereits am 5. März in seinem Heimatort Evanston in Illinois, wie jetzt bekannt wurde. Er wurde nach Angaben der "New York Times" 86 Jahre alt. Zusammen mit Hal Sperlich and Lee Iacocca hatte Frey den Mustang 1964 in nur 18 Monaten entwickelt. Am 17. April 1964 war Verkaufsstart. Allein am ersten Tag fanden 22.000 Mustang einen Käufer. Statt wie erhofft 90.000 Wagen verkaufte Ford im ersten Jahr 400.000 Mustang und sanierte sich so nach dem Debakel mit dem Ladenhüter "Edsel". Der Mustang konnte von dem von Frey geleiteten Konstruktionsteam so schnell verwirklicht werden, weil vor allem Bauteile anderer Fahrzeuge verwendet wurden.

Hier geht es zur Modellgeschichte des Mustang

Dennoch hatte das Auto ein eigenes Gesicht und wurde zum Welterfolg – auf der Straße wie im Film. Hundertemale dröhnte der Mustang über die Leinwand, gleich zweimal in Bond-Filmen. Steve McQueen fuhr in "Bullitt" während der legendären zwölfminütigen Verfolgungsjagd durch San Francisco einen 1968er Mustang GT. Auch die längste Jagd der Filmgeschichte aus dem Streifen "Gone in 60 Seconds" wurde mit einem Mustang gedreht. Den ersten Filmauftritt hatte der Amerikaner allerdings in Europa: In "Der Gendarm von Saint Tropez" mit Louis de Funès braust ein Mustang an der Côte d'Azur
entlang.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.