NASCAR

NASCAR: Earnhardt hört auf

— 26.04.2017

Rücktritt nach zwei Gehirnerschütterungen

Dale Earnhardt Junior wird zum Saisonende seine NASCAR-Karriere beenden. Damit geht der beliebteste Fahrer der amerikanischen Top-Rennklasse.

Die Rücktrittswelle in der crashverrückten NASCAR-Meisterschaft ist gewaltig: Jeff Gordon, Tony Stewart, Carl Edwards. Jetzt der Schock: Mit Dale Earnhardt hängt auch der beliebteste NASCAR-Fahrer des aktuellen Feldes seinen Helm zum Saisonende an den Nagel! Seit 2003 ist der 42-Jährige ununterbrochen zum Publikumsliebling gewählt worden – neben dem Meisterschaftstitel die wichtigste Auszeichnung der NASCAR.

Earnhardt hatte schon 2016 insgesamt 18 von 36 Rennen auslassen müssen, weil er sich von einer zweiten Gehirnerschütterung kurieren musste. „Da hatte ich viel Zeit darüber nachzudenken, was mir wirklich wichtig ist“, begründet der Rennstar aus North Carolina. „Ich wollte einfach die Entscheidung, wann es Zeit ist aufzuhören, selbst treffen.“

Dale Earnhardt Junior verlässt die NASCAR

Anders als der Papa: Dale Earnhardt Senior ist neben Richard Petty und Jimmie Johnson der einzige Fahrer, der sieben Mal den Titel in der höchsten NASCAR-Liga erringen konnte. 2001 stürzte er bei einem schweren Unfall in Daytona in den Tod. Da begann Klein-Dale bereits seine NASCAR-Karriere.

Diese umfasste 603 Rennen und 26 Siege. Beim legendären Daytona 500 gewann er zwei Mal: 2004 und 2014. In der laufenden Saison ist Platz fünf in Texas sein bestes Resultat, derzeit rangiert er auf Tabellenplatz 24. Sein bestes Jahr war 2003, als er Gesamt-Dritter wurde. 1998 und 1999 wurde er Meister der zweiten NASCAR-Liga.
Wilde Prügelei in der NASCAR: Hier geht es zum Video!

Der Tiefpunkt: Die Saison 2007. Es war das letzte Jahr, in dem er für das familieneigene Earnhardt-Team fuhr. Er verkrachte sich mit Stiefmutter und Teamchefin Teresa, wechselte deshalb zur Mannschaft von Rick Hendrick, für die er bis heute fährt.
Darum verlassen die NASCAR-Stars die Serie: Hier nachlesen

Mit Jeffrey Earnhardt gibt es derzeit noch ein weiteres Familienmitglied im NASCAR-Starterfeld. Er ist der Neffe von Dale Earnhardt Junior, der Enkel von Dale Earnhardt Senior und der Urgroßvater vom ersten Earnhardt-NASCAR-Pilot Ralph Earnhardt. Und damit der erste US-Rennfahrer in der vierten Generation!

Autor: Michael Zeitler

Fotos: Getty Images

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung