NASCAR

NASCAR: Stenhouse jr siegt

— 08.05.2017

Freundin in Massencrash verwickelt

Danica Patrick und Ricky Stenhouse jr. sind das härteste Pärchen Amerikas: Sie fahren gegeneinander in der NASCAR. Gestern gewann Ricky Stenhouse zum ersten Mal.

Für diesen Triumph bekam er einen dicken Schmatzer! Als Ricky Stenhouse jr. aus seinem Ford-NASCAR klettert, beglückwünscht ihn Danica Patrick zum Premierensieg des US-Amerikaners am Wochenende in Talladega (Alabama). Patrick selbst, in Amerika schon öfter zur heißesten Athletin gekürt, trug statt des Rennoverals schon ein schwarzes Top – sie wurde Opfer des Massencrashs 20 Runden vor Schluss, bei dem sich AJ Allmendinger spektakulär überschlug und auf dem Dach landete. 16 Autos waren in diesen Big One verwickelt.

Stenhouse und Patrick sind seit 2012 liiert. Es ist das härteste und schnellste Pärchen Amerikas. Der US-Rennsport schreibt die verrücktesten Geschichten. 1985 setzte sich Papa Al Unser mit einem Punkt gegen Sohn Al Unser jr. in der IndyCar-Meisterschaft durch. Die Andretti-Dynastie schickte teilweise schon vier Familienmitglieder in ein- und dasselbe Indy-500-Rennen. Aber ein Pärchen, das gegeneinander in der Top-Stockcar-Rennserie Amerikas fährt – das gab es noch nie!

Massencrash beim gestrigen Rennen in Talladega

Jimmie Johnson, mit sieben Titeln der erfolgreichste NASCAR-Pilot, grinst: „Wenn die beiden miteinander kollidieren – das wäre eine Mega-Show! Wir kennen ja Danicas Temperament.“ Unvergessen, wie sie sich beim IndyCar-Lauf in Mid-Ohio 2008 einen handfesten Zickenkrieg mit Mila Duno lieferte, weil sich Patrick von dieser aufgehalten fühlte.

Patrick ist bis heute die einzige Frau, die ein IndyCar-Rennen gewinnen konnte. In Motegi 2008 siegte sie für das Andretti-Team, für das 2017 auch Formel-1-Ass Fernando Alonso das Indy 500 bestreitet. In der NASCAR konnte sie bislang noch nicht siegen – anders als Stenhouse jr. jetzt. „Es war einer dieser Tage, an dem ich wusste: Wenn ihm nichts passiert, gewinnt er“, zeigte sich Patrick hinterher stolz.
NASCAR-Legende Dale Earnhardt tritt zurück: Hier nachlesen

Stenhouse jr. wurde 2011 und 2012 bereits Meister in der zweiten NASCAR-Liga, der Xfinity-Series. 158 Rennen dauerte es, bis sich der aus dem US-Bundesstaat Mississippi stammende Pilot auch in der obersten NASCAR-Liga in die Siegesliste eintragen konnte. In der Gesamtwertung liegt er jetzt auf Rang zwölf. Es führt Kyle Larson (Ganassi-Chevrolet).

Stenhouse jr. war überglücklich: „Dieser Sieg ist für die Jungs in der Werkstatt. Endlich haben wir es geschafft, woran wir immer geglaubt haben.“ Er ist sechs Jahre jünger als seine Lebensgefährtin Patrick. „Sie ist heiß. Außerdem kocht sie gerne und ich esse gerne“, grinst er. Und beide siegen gerne.

Autor: Michael Zeitler

Fotos: Getty Images

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung