Nettoertrag verdreifacht

Nettoertrag verdreifacht

— 26.05.2003

Rekordgewinn für Mitsubishi

Trotz düsterer Aussichten für den fernöstlichen Automarkt fährt Mitsubishi den höchsten Gewinn der Unternehmensgeschichte ein.

Mitsubishi Motors jubelt über den höchsten Gewinn in der Firmengeschichte: Im abgelaufenen Geschäftsjahr verdreifachte sich der Nettoertrag des DaimlerChrysler-Partners auf 37 Milliarden Yen (270 Millionen Euro). Der operative Gewinn verdoppelte sich auf 83 Milliarden Yen, der Umsatz stieg um acht Prozent auf 3,9 Billionen Yen. Das sei der erste Netto-Umsatzzuwachs seit fünf Jahren, so Mitsubishi.

Damit hält Mitsubishi Motors den momentanen Belastungen der Autoindustrie offenbar gut stand: Die sich weltweit abschwächende Wirtschaftslage und die Möglichkeit einer weiteren Ausbreitung der Lungenkrankheit SARS waren bislang kein Grund für Optimismus.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.