Neue Folgen von den "Ludolfs"

Neuaulage der Schrottplatz-Kultserie "Die Ludolfs"

— 10.01.2016

Die Ludolfs sind wieder da

Die Schrottplatz-Kultfamilie "Die Ludolfs" von Kabel eins ist wieder da. Diesmal mit neuer Besetzung – und einen neuen Chef gibt es auch.

Die verpeilten Schrottplatz-Brüder feiern ein Comeback auf der Mattscheibe: Ab 10. Januar 2016 zeigt Kabel eins nach drei Jahren Abstinenz eine Neuauflage der Kultsendung "Die Ludolfs" – mit dem Untertitel "Das Schrottimperium ist zurück". Allerdings in neuer Besetzung: Neben Uwe und Manni ist nun Uwes Sohn Tommy mit dabei. Peter ist nicht mehr mit von der Partie, er betreibt den alten Familien-Schrottplatz weiter. Horst Günter Ludolf, einer der vier Brüder aus der Ursprungsstaffel, ist 2011 gestorben.

Heiße Eisen aus Lüneburg: Hot'n'Schrott-Kalender 2016

"Wir sind intelligenter geworden"

In den vier frischen Folgen der Dokusoap ist "Jungspund" Tommy der neue Chef. Der 31-Jährige will auf einem riesigen Grundstück mitten im Westerwald ein Schrottimperium errichten, in dem er seine eigenen Old- und Youngtimer verkauft: die "Ludolf-World" inklusive Partyraum, Grillplatz und Entspannungsoase. Manni und Vatti fassen natürlich kräftig mit an: "Wir sind nicht fauler geworden. Wir sind intelligenter geworden", erklären sie ihre Arbeitseinstellung.

Unfall: Panzer gegen Passat

Viel Arbeit, reichlich Ablenkung

In den 40 Tagen bis zur Eröffnung ist die To-Do-Liste voll bis obenhin: 90 Tonnen Schrott müssen aus dem Mietbunker in die noch unfertige erste Verkaufshalle geschafft werden. Bevor die zweite Halle gebaut werden kann, müssen die drei Schrotthändler das Wasser vom Grundstück abpumpen. Ablenkung gibt es allerdings genug: Manni und Tommy veranstalten spontan ein spektakuläres Kiesgruben-Rennen, und Manni bekommt eine neue Frisur verpasst. Eine hübsche Kundin wird kurzum zum gemütlichen Grillabend am See inklusive Schlauchbootfahrt eingeladen – sehr zum Unmut von Mannis Frau Jana. Inspiriert durch den vergangenen Abend baut Manni für die neue Firma einen Grill aus einem alten Auto, der natürlich sofort ausprobiert wird. Werden die Schrottexperten es trotzdem schaffen, die "Ludolf-World" rechtzeitig zur Eröffnung fertig zu stellen? Die Antwort gibt's immer sonntags um 20.15 Uhr bei Kabel eins.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.