Braune Plakette für 2010

Neue HU-Plakette 2008

— 17.12.2007

Aus blau wird braun

Autos mit einer blauen Plakette auf dem Nummernschild müssen 2008 zur Hauptuntersuchung. Dort gibt's einen braunen Aufkleber, der freie Fahrt bis 2010 gewährt.

Neues Jahr, neue Farbe: Autofahrer, die 2008 mit einer blauen Plakette zur fälligen Hauptuntersuchung (HU) müssen, werden nach bestandener Prüfung mit einer braunen Marke auf ihrem Fahrzeug ausgestattet. Wer noch eine runde, orangefarbene Markierung für das Jahr 2007 auf seinem Nummerschild entdeckt, sollte sich sputen: Der Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) weist darauf hin, dass bei einer Überschreitung des fälligen Prüftermins um mehr als zwei Monate ein Bußgeld von 15 Euro fällig werden kann. Bei vier bis acht Monaten drohen 25 Euro Strafe, bei mehr als acht Monaten kann sich die Summe auf 40 Euro plus zwei Punkte in Flensburg erhöhen. Der Monat, in dem die HU dran ist, zeigt die oben stehende Zahl auf der Plakette an – die "3" steht zum Beispiel für den Monat März.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.