Neue Kennzeichen für Mofa und Co

Neue Kennzeichen für Mofa und Co

— 24.02.2005

Gute Zeiten für Schwarzseher

Das grüne Kennzeichen hat ausgedient, ab 1. März 2005 müssen Mofa und Co schwarz tragen – sonst droht Ärger.

Am 1. März 2005 beginnt das neue Versicherungsjahr für Mopeds und Mofas. Wichtig für die Fahrzeughalter: Bis dahin muß das alte grüne Kfz-Kennzeichen durch das neue schwarze ersetzt werden. Denn: Wer nach dem 1. März weiter mit dem alten Kennzeichen fährt, hat keinen Haftpflichtschutz und macht sich strafbar.

Als Fahrzeuge, die ein Versicherungskennzeichen führen müssen, gelten unter anderem Kleinkrafträder (Mofas und Mopeds). Ebenfalls vom Schilderwechsel betroffen: alle Quads, die nicht mehr als 50 Kubikzentimeter Hubraum haben und nicht schneller als 45 km/h fahren. Kleine Zwei- und Vierräder unterhalb dieser Grenzen müssen zwar nicht beim Straßenverkehrsamt an- oder abgemeldet werden, unterliegen aber trotzdem der Versicherungspflicht. Das neue Kennzeichen gibt es wie immer direkt beim Versicherer.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.