Neue Polizeiautos fürs Ländle

Neue Polizeiautos fürs Ländle

— 04.11.2003

Ta-Tü-Ta-Lease

VW ist ein kleiner Husarenstreich geglückt: Die Wolfsburger liefern rund 3250 Polizeifahrzeuge nach Baden-Württemberg.

Bei der diesjährigen Ausschreibung für Polizeifahrzeuge des Landes Baden-Württemberg erhielt Volkswagen den Zuschlag – vor "Landesautopatron" Mercedes-Benz. Ab April 2004 werden innerhalb von einem Jahr rund 3250 VW-Einsatzwagen ins Ländle geliefert.

Neben dem Passat Variant (130 bzw. 163 PS) für den Streifendienst wurden der Sharan für die Hundeführer sowie der Touran und der neue Golf als Einsatzwagen für die Kripo bestellt. Die Fahrzeuge werden sowohl in silbermetallic-minzgrün als auch in anderen Farben an die Polizei übergeben.

Neben der Funkvorbereitung und der Sondersignalanlage haben die Fahrzeuge unter anderem Komfortsitze mit Lendenwirbelstütze an Bord. Die neuen Einsatzwagen werden auf zwei bis drei Jahre von der Volkswagen Leasing GmbH geleast.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.