Neue Preise für Skoda Octavia

Neue Preise für Skoda Octavia

— 03.07.2007

Ein Prozentchen

Skoda macht den Octavia teurer. Die Preise für Limousine und Combi steigen um durchschnittlich ein Prozent.

In der Rubrik "Preisanpassung" meldet die tschechische VW-Tocher Skoda jetzt einen Euro-Aufschlag beim Octavia. Sowohl die viertürige Limousine als auch der Combi kosten ab sofort durchschnittlich ein Prozent mehr. Der Einstiegspreis beträgt jetzt 14.950 Euro (bisher 14.70 Euro), der günstigste Combi schlägt mit 16.090 Euro zu Buche (bisher 15.890 Euro). Die Spitze der Baureihe markieren die bis zu 200 PS starken RS-Modelle. Für den TDI-RS sind 28.050 Euro (Limousine), für den TFSI-RS 27.150 Euro (Limousine) fällig. Die komplette Preisliste finden Sie im Neuwagenkonfigurator von Skoda.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.