Neue Regeln für Babyschalen

Neue Regeln für Babyschalen

— 19.09.2014

Vorwärts oder rückwärts?

Der Bundesrat hat neue Regeln für Babyschalen im Auto durchgewunken. Es geht um die Ausrichtung der Sitze im Verhältnis zur Fahrtrichtung.

Der Bundesrat hat am 19. September 2014 in seiner ersten Sitzung nach den Sommerferien neue Regeln für den Transport von Kindern in Babyschalen durchgewunken. Für Kinder bis 15 Monate müssen Babysitze künftig gegen die Fahrtrichtung oder seitlich ausgerichtet sein. Vorhandene Sitze dürfen laut Bundesverkehrsministerium weiterverwendet werden.
Welcher Sitz für welches Kind: Zum Ratgeber Kindersitze

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.