Neue Streifenwagen in Brandenburg

Blau über die Autobahn

Premiere: Die Beamten der Brandenburger Autobahnpolizei werden ab Juli in blau-silbernen Fahrzeugen unterwegs sein.
Brandenburg setze dies im Rahmen der Gründung einer eigenständigen Autobahnpolizei um, die bisher in dem Bundesland nicht existierte. Die Fahrzeuge haben die Grundfarbe silber. An den Türen sowie auf der Motorhaube und der Heckklappe werden blaue Folien aufgeklebt. Diese Farbgebung ist in anderen europäischen Ländern bereits üblich. "Die EU möchte die Einheitlichkeit und den Wiedererkennungswert der Beamten vor allem auf den Fernstraßen stärken", erklärte ein Sprecher des Innenministeriums in Potsdam. Blau sollen demnächst auch die Uniformen sein. Aus Geldmangel müssten die 365 Beamten ihren Dienst aber noch in grün-beige verrichten.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Gebrauchtwagen