Neuer Auto-Partner für Real Madrid

Volltreffer für Audi

Neuer Auto-Partner für Real Madrid

— 09.07.2003

Volltreffer für Audi

Audi spendiert dem spanischen Fußballmeister 30 Fahrzeuge. Damit haben die Ingolstädter jetzt zwei Topteams unter Vertrag.

Fußballstar David Beckham und seine neuen Kicker-Kollegen vom spanischen Meister Real Madrid fahren künftig im Audi zum Anpfiff. Der Ingolstädter Autobauer wird exklusiver Partner der Spanier – diese Vereinbarung wurde am Mittwoch (9.7.) in Madrid von Real-Präsident Florentino Perez und Audi-Chef Martin Winterkorn unterzeichnet.

Die Werbe-Partnerschaft gilt zunächst für drei Spielzeiten. Perez sieht den Vertrag als "Beispiel für die Strategie der Zusammenarbeit mit führenden internationalen Unternehmen". Audi stellt der Mannschaft und dem Management 30 Fahrzeuge zur Verfügung und darf innerhalb des Bernabeu-Stadions werben. Seit Beginn der Fußball-Saison 2002/2003 ist Audi bereits Partner des FC Bayern München. Dessen kicker fahren unter anderem Audi RS6. Für welche Modelle sich die Spanier entschieden haben, wollte Audi noch nicht verraten. Nur so viel: Die gesamte Palette stehe zur Verfügung, und für individuelle Wünsche sei man offen.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.