Neuer Basismotor für den Touran

Neuer Basismotor für den Touran

Neuer Basismotor für den Touran

— 06.08.2003

Bares Geld gespart

Mit einem neuen 1,6-Liter Motor fährt der Touran in eine günstige Versicherungsklasse. An der Ausstattung hat VW nicht gespart.

CD-Radio gehört zur Serienausstattung

VW macht den Einstieg in den Touran attraktiver: Mit der neuen 1,6-Liter-Basismotorisierung beginnt die Preisliste von Deutschlands derzeit meistverkauftem Kompaktvan bei 19.950 Euro, und die Versicherungs-Einstufungen sparen bares Geld. Im Vollkasko-Schutz belegt der Touran 1.6 die Klasse 12, Teilkasko-Klasse 25, Haftpflicht-Klasse 13.

Der neue Motor leistet 102 PS und beschleunigt in 12,9 Sekunden auf Tempo 100, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 179 km/h, das maximale Drehmoment bei 147 Newtonmetern. Der Benzindurst beschränkt sich im Durchschnitt auf 7,9 Liter je 100 Kilometer. Serie in der Ausstattungslinie "Basis": Radio mit CD-Player, Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung und elektrische Fensterheber vorn. Die Sicherheitsausstattung umfasst ABS, ESP mit Bremsassistent, Fahrer- und Beifahrer-Airbag, Seitenairbags und aktive Kopfstützen vorn.

Was halten Sie vom Basis-Touran?

Spätestens beim Design von neuen Autos scheiden sich bekanntlich die Geister. Ob ein Auto letztendlich ankommt, das wissen nur die Verbraucher selbst - also Sie. Deshalb ist uns Ihre Meinung wichtig: Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, und vergeben Sie eigene Noten für den oder die Test-Teilnehmer. Den Zwischenstand sehen Sie direkt nach Abgabe Ihrer Bewertung.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung