Neuer Fahrzeugschein

Der digitale Auto-Ausweis Der digitale Auto-Ausweis

Neuer Fahrzeugschein

— 05.11.2003

Der digitale Auto-Ausweis

Die EU will den Fahrzeugschein abschaffen und ihn durch eine Chipkarte ersetzen. Wir sagen, welche Vorteile sie bringen soll und wie sicher sie ist.

Die EU startet einen Angriff auf eine weitere Institution: Der gute alte Fahrzeugschein aus Papier soll sterben und durch eine Chipkarte aus Plastik ersetzt werden. Beschlossen wird das wahrscheinlich noch in diesem Jahr. Das Plastikkärtchen ist auch grün-weiß. Außen sind wie bisher alle Fahrzeugdaten aufgedruckt: amtliches Kennzeichen, Adresse des Halters, Fahrgestellnummer, Tag der Erstzulassung, Leistung, Gewicht und vieles mehr.

Vorteile verspricht sich die EU jedoch von einem kleinen goldenen Chip auf dem Plastikkärtchen: Der Mikroprozessor speichert alle Fahrzeugdaten. TÜV, Werkstätten, Polizei und Zulassungsstellen sollen schneller darauf zugreifen können. Zudem können auf dem Chip Inspektionen ebenso vermerkt werden wie Reparaturen nach Unfällen oder eine Pannenhilfe auf der Autobahn.

Der Kartenhersteller Giesecke & Devrient schätzt, dass sich die Bearbeitungszeiten durch den elektronischen Fahrzeugschein etwa halbieren werden. Der Clou: Lesegeräte sollen überflüssig sein. Die Karte wird durch eine Art Stecker geschoben, die mit dem PC oder Laptop verbunden ist. Passiert der Chip den Stecker, sendet er die Daten. Trotz dieser einfachen Lesetechnik soll der elektronische Fahrzeugschein absolut fälschungssicher sein. Dafür sorgen nach Angaben des Herstellers physikalische Merkmale sowie die Programmierung auf der Karte.

Zweifel sind angebracht. Auch bei der Datensicherheit des Chips. Bislang haben Hacker noch jeden Sicherheitscode geknackt. Damit bliebe zumindest eine Erwartung der EU ein Wunschtraum: dass Autodiebstähle durch die Chipkarte schwerer werden. Und noch etwas ändert sich nicht: Wird das Auto verkauft und umgemeldet, ist die Chipkarte ungültig und wird vernichtet.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.