Neuer Formel-1-Bolide aus Frankreich

Renault präsentiert den R24 Renault präsentiert den R24

Neuer Formel-1-Bolide aus Frankreich

— 29.01.2004

Renault präsentiert den R24

Mit komplett neuem Motor und Getriebe startet Renault in die Formel-1-Saison. Der R24 soll sich bereits in Melbourne bewähren.

Bei der Präsentation seines neuen Formel-1-Boliden im sizilianischen Palermo zeigte sich Renault F1-Präsident Patrick Faure optimistisch: "Nachdem wir im vergangenen Jahr Vierter in der Konstrukteurswertung geworden sind, wollen wir jetzt eines der drei Teams vor uns verdrängen." Die Werks-Equipe tritt wie in den beiden vergangenen Jahren mit eigenem Team, eigenem Chassis und eigenem Motor an.

Schon Mitte 2002 begann die Entwicklungsphase des R24 – deshalb können die Franzosen beim Saisonauftakt in Melbourne mit zwei ausgereiften Fahrzeugen an den Start gehen. Der R24 entstand parallel in den F1-Kompetenzzentren Viry-Châtillon (Frankreich) und Enstone (England) und stelle "eine konsequente Weiterentwicklung seines Vorgängers" dar, so der Technische Direktor Bob Bell. Dabei wurden Motor und Getriebe komplett neu konstruiert, die Aufhängung noch einmal überarbeitet. Besonders in Sachen Aerodynamik sprechen die Ingenieure von Erfolgen: "Trotz der vom neuen Reglement diktierten Änderungen beim Heckflügel ist der R24 im Windkanal effizienter als der R23 aus dem Vorjahr", schwärmt Bell.

Mit Fernando Alonso und Jarno Trulli geht auch in der neuen Saison das Fahrerduo aus dem vergangenen Jahr am Start. Der Spanier Alonso belegte 2003 mit 55 Zählern Platz sechs der Fahrer-WM, sein größter Triumph war der Sieg beim Großen Preis von Ungarn als jüngster Pilot aller Zeiten. Der Italiener Trulli erzielte mit 33 Punkten Platz acht der Fahrerwertung.

Parallel zur Präsentation des R24 ging der neue Online-Auftritt der Renault F1-Equipe ans Netz. Unter www.renaultf1.com gibt es aktuelle Neuigkeiten und Hintergrundberichte zum Grand-Prix-Sport aus Renault-Perspektive – sowie weitere Informationen und Fotos vom neuen R24.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.