Neuer Kampfgeist beim Ferrari-Star

Neuer Kampfgeist beim Ferrari-Star

— 23.09.2005

Schumi "wie ein kleiner Junge"

Er hat noch lange nicht genug: Mit altbekannten Problemen, aber neuem Mut und Tatendrang ist Michael Schumacher in Brasilien aufgetaucht.

Ein Mann trotzt seinem biologischen Alter. Michael Schumacher und Aufhören – das paßt noch nicht zusammen. "Ich bin zwar 36 Jahre, aber mein Körper und mein Geist meinen da etwas anderes", schilderte der Formel-1-Weltmeister auf Abruf vor dem Großen Preis von Brasilien am Sonntag (25. September) in Sao Paulo. "Das ist komplett offen", sagte der siebenmalige Champion über den Zeitpunkt eines möglichen Rücktritts. Denn: "Ich fühle mich wie ein kleiner Junge, der das tun kann, was er liebt."

Zum wiederholten Mal versicherte der Ferrari-Star (Vertrag bis 2006), daß er nächstes Jahr auf jeden Fall weitermachen werde. Auch die momentane Schwächephase der Scuderia hat seiner Liebe zum Motorsport nicht geschadet: "Wir hatten viele gute Jahre, jetzt eben ein schwierigeres. Wir wissen nicht, was die Zukunft bringt, aber wir sind zum Kampf bereit."

Zum Kampf der Generationen – die Konkurrenz aus Finnland (Räikkönen/25) und Spanien (Alonso/24) ist mehr als zehn Jahr jünger als der Wahl-Schweizer. Und zum Kampf gegen (derzeit) übermächtige Ferrari-Gegner. Doch auch eine möglicherweise fehlende Titelperspektive werde keinen Einfluß auf seine Planungen haben: "Ich kann nicht versprechen, daß ich nochmals Weltmeister werde. Ich kann aber auch nicht versprechen, daß ich sofort zurücktrete, wenn ich nochmals Weltmeister werde."

Mit kurzfristiger Besserung der Lage rechnet der viermalige Sao-Paulo-Sieger nicht: "Es gibt keinen Grund, jetzt ein Wunder zu erwarten", sagte der aktuell älteste F1-Fahrer. Ferrari-Teamchef Jean Todt gibt sich da optimistischer: "Unser Ziel ist es, noch in dieser Saison den Anschluß an Renault und McLaren-Mercedes zu schaffen", so Schumachers langjähriger Weggefährte. "Wir kommen bald wieder."

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.