Mazda-Konfigurator

Neuer Konfigurator

Welchen Mazda hätten's gern?

Knackiger MX-5 oder doch eher bulliger BT-50? Mit dem neuen Konfigurator von Mazda finden Sie schnell ihr Wunsch-Modell. 360-Grad-Ansichten und hochauflösende Innenraum-Darstellungen helfen bei der Wahl des Traumautos.
Acht verschiedene Modelle hat Mazda aktuell in Deutschland im Angebot. Vom Kleinwagen Mazda2 bis zum Pick-up BT-50 – aufgedröselt auf 14 Karosserie-Varianten. Wer einen Mazda in seinen Fuhrpark aufnehmen will, sich erst noch entscheiden muss, ob er sportlich, familienfreundlich oder geländegängig unterwegs sein will, für den kann die Fahrzeug-Wahl bei dieser Vielfalt schnell zur Fahrzeug-Qual werden. Sollte man denken. Das weiß man auch bei Mazda und hat einen neuen Fahrzeugkonfigurator entwickelt. Mit dem neuen Mazda-Konfigurator lässt sich aus den Modell-Varianten der Japaner mit wenigen Klicks schnell und einfach der Traumwagen finden. Damit man bei der Suche immer ganz nah am Auto ist, stehen großformatige 360-Grad-Ansichten und hochauflösende Innenraum-Darstellungen mit Deep-Zoom-Funktion zur Verfügung.

Sieben Schritte bis zum individuellen Wunsch-Mazda

Die Konfiguration des individuellen Lieblings-Japaners ist nach sieben Schritten vollzogen: Modell, Motor, Ausstattungsvariante, Farbe, Polster, Felgen und abschließend optionale Sonderausstattungen auswählen – und fertig ist der Wunsch-Mazda. Ist die Theorie abgehakt und die virtuelle Kaufentscheidung gefallen, kann man über ein Kontaktformular den Mazda-Händler in der Nachbarschaft ausfindig machen und eine Probefahrt vereinbaren. Den direkten Draht zum neuen Konfigurator gibt es unter www.mazda.de.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Gebrauchtwagen