Neuer Mitsubishi Lancer

Neuer Mitsubishi Lancer

— 09.07.2003

Sir Lancer, der Neunte

Im September kommt der neue Mitsubishi Lancer. Nach fast 30 Jahren Modellgeschichte vetritt er die neunte Generation.

Mitsubishi bringt im September den neuen Lancer auf den Markt. Nach Space Star, Pajero und Outlander ist er die vierte Modellneuheit innerhalb von 15 Monaten. Damit der Lancer auch in der neunten Generation wie ein aktueller Mitsubishi wirkt, kommt er mit einem geteilten Frontgrill und dem großen, chromfarbenen Markenlogo. Ebenfalls charakteristisch: die markante Sicke in der Motorhaube.

Den neuen Lancer wird es als klassische Stufenhecklimousine und als Kombi geben. Drei Benzin-Motoren sind im Angebot: Für die Limousine ein 1,3-Liter-Motor mit 82 PS, ein 1,6-Liter-Aggregat mit 98 PS für beide Varianten und eine 2,0-Liter-Maschine mit 135 PS, die zunächst nur im Kombi zum Einsatz kommt. Dem ist anfangs auch die Ausstattung "Sport" vorbehalten, zu der u.a. ein tiefergelegtes Fahrwerk, eine Federbein-Domstrebe vorn, die 195/50 VR16-Bereifung auf Fünfspeichen-Leichtmetallfelgen und ein Momo-Lederlenkrad gehören.

Dazu kündigt Mitsubishi eine umfangreiche Ausstattung an: Alle Modelle sollen serienmäßig mit Klimaanlage, vier elektrischen Fensterhebern, Zentralverriegelung mit Fernbedienung, Kopf-Airbags vorn und hinten sowie Isofix-Halterungen bestückt sein.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.