Neuer Motor für Toyota Auris

Toyota Auris Toyota Auris

Neuer Motor für Toyota Auris

— 24.11.2008

Japanisches Spar-Tuning

"Optimal Drive" nennt Toyota eine neue Serie von Motoren, die in naher Zukunft die Flotte agiler und zugleich wirtschaftlicher antreiben sollen. Der erste Streich ist ein 1,33 Liter großer Benziner für den Kompaktwagen Auris.

Schneller und zugleich sparsamer: Dem Krisengeplagten Autofahrer wird diese Wortkombination wie Musik in den Ohren klingen. Komponist des schlagerverdächtigen Songs ist Toyota, der ausführende Interpret heißt 1,33-Liter-Dual-VVT-i. Der neue Benziner mit 101 PS ersetzt ab 25. April 2009 im Golf-Herausforderer Auris den bisherigen 1,4-Liter-Motor, der lediglich 97 PS leistet. Der Verbrauch soll laut Toyota um 17 Prozent niedriger liegen als beim Vorgänger, aus dem er entwickelt wurde. Legt man einen von AUTO BILD gemessenen Testverbrauch von 7,55 Litern auf 100 Kilometer zugrunde, schluckt die neue Maschine nur knapp 6,2 Liter. Ihre Maße stehen dem bescheidenen Appetit in nichts nach; so ist der Neue 5,4 Zentimeter kürzer, 12,7 Zentimeter schmaler und ganze 13 Kilogramm leichter. Auch im Motor wurde konsequentes Spar-Tuning durchgeführt: Die Kolben wurden komplett überarbeitet, jeder wiegt nur noch 180 Gramm, das sind 36 Prozent weniger als zuvor.

Start-Stopp-Automatik an Bord

Der 1,3 Liter große Vierzylinder soll nur 6,2 Liter auf 100 Kilometer verbrauchen.

Auch andere Komponenten wurden auf Wirtschaftlichkeit hin unter die Lupe genommen. Die Stromerzeugung wurde so reguliert, dass Energie für das Bordnetz jetzt vorwiegend im Schubbetrieb und beim Bremsen erzeugt wird. Ein Kurbelwellengehäuse aus Leichtmetall und die Zylinderkopfabdeckung aus Kunstharz sparten zusätzlich Gewicht ein. Die Getriebeausgangswelle ist jetzt hohl, was wieder ein paar Gramm weniger bringt. Auch die inzwischen weithin akzeptierte Start-Stopp-Automatik findet man im Auris mit dem neuen Motor wieder, die den Wagen beim Warten an Ampeln oder Bahnübergängen abschaltet und nach Lösen der Bremse sofort selbsttätig wieder startet.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.