Nissan Micra Skizze: Start im März 2010

Neuer Nissan Micra

— 13.10.2009

Öko für die Welt

Nissan erlaubt einen Blick durchs Schlüsselloch: Diese neue Generation vom Kleinwagen Micra wird auf der ganzen Welt gleich aussehen. In Thailand soll er im Frühjahr 2010 aus dem Ei schlüpfen, und zwar als erklärtes Öko-Auto.

Der soll die Welt erobern: Nissan wirft einen Blick auf die nächste Generation des Micra. Schon an der Lackierung ist erkenntlich, dass der Hersteller seinem Kleinwagen eine goldene Zukunft prophezeiht. Um dem etwas nachzuhelfen, ist das neue Gefährt ausdrücklich mit dem Attribut "Öko" geadelt. Was genau sich dahinter verbirgt, mag man bei Nissan noch nicht sagen – zumindest ist bekannt, dass der Wagen in Thailand im März 2010 aus dem Ei schlüpfen wird, wo nach einer ab sofort gültigen Richtlinie eben dieser Micra den Titel "Eco Car" tragen darf. Damit ist er das erste Modell, das die neuen thailändischen Umweltrichtlinien erfüllt, mit denen die Regierung die Entwicklung und den Vertrieb besonders verbrauchseffizienter Fahrzeuge fördern will.

Auf einen Blick: Die Stars des Genfer Autosalon 2010

Anschließend wird das kleine Weltauto nach und nach in 150 Ländern an den Start gehen, kündigt der Hersteller an. Wann Deutschland dran ist, sagt Nissan auch nicht. Der geheimniskrämerische Hersteller mag nicht einmal sagen, ob dieser neue Kleinwagen wirklich wieder "Micra" heißen wird. Aber wie soll er sonst heißen – "Macri" zum Beispiel?

Autor: Roland Wildberg

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.