Opel Insignia

Neuer Opel-Diesel 2.0 CDTI: Autosalon Paris 2014

— 10.09.2014

Frische Kraft bei Opel

Opel stellt auf dem Autosalon in Paris 2014 einen neuen Dieselmotor vor. Das Zweiliter-Triebwerk ist stärker und sparsamer als der Vorgänger.

Der Zafira Tourer bekommt ebenfalls den neuen, leiseren und stärkeren Diesel.

Opel zeigt auf dem Autosalon Paris (4. bis 19. Oktober 2014) einen neuen Dieselmotor und trommelt im Vorfeld ordentlich: "Leistung satt, Drehmoment im Überfluss und eine deutliche Reduktion von Verbrauch und Emissionen – und das verbunden mit einer in diesem Motorsegment bislang ungekannten Laufkultur", heißt es vollmundig in der Ankündigung. Zu den Tatsachen: Der neue 2.0 CDTI leistet statt bisher 163 PS im Insignia und 165 PS im Zafira Tourer künftig 170 PS, macht vier Prozent Zuwachs. Das maximale Drehmoment steigt um 20 auf 400 Newtonmeter und liegt etwas früher an. Konkrete Verbrauchswerte liefert Opel genau wie Fahrleistungen noch nicht, auf jeden Fall erfüllt der Motor dank Wasser-Harnstoffeinspritzung die künftige Euro-Norm 6. Und Opel verspricht außerdem, dass der neue Selbstzünder hörbar leiser arbeitet als bisher.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.