Neuer Weg zur Abwrackprämie

Neuer Weg zur Abwrackprämie

— 30.03.2009

Abwrackprämie reservieren

Wer immer noch scharf auf die Abwrackprämie ist, kann den Bonus ab sofort nur noch im Internet reservieren – und muss seinen Neuwagen-Kaufvertrag als PDF-Dokument bereithalten. Alle Infos!

Von der Wiege bis zur Bahre: Formulare, Formulare. Zum Phänomen Abwrackprämie gibt es wohl kaum eine passendere Spitze. Mit dem neuen Reservierungsverfahren (seit 30. März, 8.00 Uhr) müssen  abwrackwillige Neuwagenkäufer schon wieder neue Regeln beachten, um an die staatliche Förderung von 2500 Euro zu kommen. Der Antrag auf Papier ist passé, jetzt muss die Abwrackprämie zunächst per Nachweis des Neuwagen-Kaufvertrags reserviert werden – und das geht ausschließlich im Internet.

Abwrackprämie reservieren unter www.ump.bafa.de

Die gute Nachricht vorweg: Ab sofort darf die Abwrackprämie auch dann reserviert werden, wenn das neue Auto noch gar nicht zugelassen ist. Es muss sogar noch nicht einmal vom Band des Herstellers gerollt sein, denn allein der Kauf- bzw. Leasingvertrag zählt für die Reservierung. Und das geht so: Im Internet muss auf www.bafa.de der Link zur Eingabemaske des Onlineformulars aufgerufen werden (direkte Adresse: www.ump.bafa.de). Dort müssen unbedingt alle Felder ausgefüllt werden – andernfalls wird der Antrag nicht bearbeitet, und der Bittsteller muss sich in der Prämien-Schlange erneut hinten anstellen.

Software-Tipp von COMPUTER BILD: doPDF free PDF converter

Anschließend verlangt das BAFA eine Kopie des Neuwagen-Kaufvertrags im digitalen PDF-Format. Was das ist und wie es funktioniert, erfahren Sie hier beim Software-Anbieter Adobe.
Tipp: Bei COMPUTER BILD finden Sie ein kostenloses Programm, das Dokumente ins PDF-Format umwandelt.
Das wertvolle Datenpaket wird schließlich per Mausklick abgeschickt und erreicht binnen Sekunden das BAFA. Der Behörden-Computer sendet als Quittung eine Empfangsbestätigung, die allerdings noch nicht als offizielle Reservierungsbestätigung gilt. Das BAFA nimmt sich bis zum 15. April Zeit, die Anträge in der Reihenfolge ihres Eintreffens zu bearbeiten und verschickt ab 16. April offizielle Reservierungsbescheide – dann wieder per Post. Erst dann weiß der Antragssteller, dass seine Prämie in trockenen Tüchern ist.

Was Sie nach der Reservierung beachten müssen, lesen Sie hier!

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.