Audi A4 S Line

Neues Paket für Audi A4

— 14.12.2007

S line heißt Sport

Audi weckt ab sofort mit dem S Line-Paket für den neuen A4 den Sportler im Manne. Für 1980 Euro legt die quattro GmbH die Ingolstädter Mittelklasse 30 Millimeter tiefer.

Wenige Wochen nach der Markteinführung schiebt Audi für den A4 einen Sporttrimm ins Rennen: Basierend auf der Ausstattungslinie "Ambition" verpasst die quattro GmbH dem Mittelklässler mit dem S Line-Paket ein Sportfahrwerk mit 30 Millimetern weniger Bodenfreiheit und stellt ihn auf 18-Zoll-Aluminium-Gussräder im Fünfspeichen-Design auf 245/40 R18-Pneus. Innen kommt Sportgestühl mit elektrisch einstellbarer Lendenwirbelstütze zum Einsatz. Der Kunde kann zwischen einer Stoff/Leder-Kombination oder Leder wählen. Erstmals für den A4 erhältlich ist der neue Sitzbezug Alcantara gelocht/Leder mit silber unterlegter Perforation auf schwarzem Alcantara. Auf Wunsch gibt es silberne Nähte als Kontrast. Dazu passen das Sportlederlenkrad im Dreispeichen-Design und Dekoreinlagen in Aluminium matt gebürstet. Alternativ sind sie in Klavierlackoptik schwarz oder Holz assamgrau gehalten. Der Preis für die neue Sportlichkeit: 1980 Euro.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.